Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse
Presseinformation vom 10.10.2016:

Sanierungstreffs starten

Von Wärmedämmung, Heizungstausch und altersgerechtem Umbau


Eine Sanierung sollte gut durchdacht und geplant sein. Aus diesem Grund lädt das Landratsamt Starnberg in Kooperation mit dem Energiewendeverein, den Volkshochschulen Starnberg, Herrsching und Würmtal zu neuen Runden der Sanierungstreffs. Den Auftakt bildet Gauting am Mittwoch, den 12. Oktober ab 18 Uhr in der Gautinger Insel (Grubmühlerfeldstraße 10). Das Thema des Abends lautet: „Die Sanierung richtig angehen: Dämmung vom Keller bis zum Dach“.

Wenn es auf die kalte Jahreszeit zugeht verbringt der Mensch häufig wieder einen Großteil seiner Zeit in den eigenen vier Wänden. Gerade dann zahlen sich gesunde und energiesparende Sanierungsmaßnahmen für die Wohnqualität aus. Gute Gründe also, sich gut zu informieren. Insbesondere ältere Menschen können erfahren, wie ihr Haus für veränderte Lebensumstände fit gemacht werden kann. Vor jeder Sanierung müssen viele Entscheidungen getroffen und Fördermittel rechtzeitig beantragt werden. Doch der Aufwand lohnt sich, denn der Eigenheimbesitzer gewinnt nicht nur an der Qualität des Hauses, sondern kann sich auch über Einsparungen freuen, die sich sichtlich am Geldbeutel bemerkbar machen. In den nächsten Wochen werden Termine in Pöcking, Starnberg und Seefeld angeboten.

Mehr Informationen zu den Sanierungstreffs und weiteren Terminen gibt es unter www.sanierungstreff.de, am Telefon unter 08151 148-352 oder per E-Mail an klimaschutz@lra-starnberg.de.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Reihe „Sanierungstreff“ im Landkreis soll den Eigentümern die Vorteile einer Sanierung gezielt näher bringen und die Hemmschwelle vor entsprechenden Maßnahmen abbauen.

Druckansicht Druckansicht


Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?