Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse
Presseinformation vom 22.09.2015:

Energieberatung im Landratsamt

Neues Effizienzlabel für Heizanlagen


Ab 26. September müssen viele Heizungen, Warmwasserbereiter und -speicher im Handel ein Effizienzlabel tragen. Die verschiedenen Label haben Effizienzklassen von A++ bis G, die auf einer Skala von grün nach rot gezeigt werden. Je grüner der Balken, desto effizienter das Gerät. In die schlechteren Effizienzklassen C bis G fällt allerdings kein Neugerät auf dem Markt – die Geräte mit der geringsten Effizienz tragen also ein B.

„Doch anders als etwa beim Kühlschrank ist das Label nur bedingt hilfreich beim Kauf einer neuen Heizung“, so Peter Sprenger, Energieberater der Verbraucherzentrale Bayern. Es lässt beispielsweise zum einen keine Rückschlüsse zu, wie hoch die vom Energieträger abhängigen Verbrauchskosten einer neuen Anlage tatsächlich sind. Außerdem spielen bei einer Heizung die Gegebenheiten beim Einbau und die Einstellungen der Regelung eine sehr große Rolle für die Effizienz im Betrieb. „Dies kann das Label, das sich nur auf das Gerät selbst bezieht, natürlich nicht berücksichtigen“, so Sprenger. Er empfiehlt daher, sich bei der energetischen Einschätzung einer Heizung nicht allein auf das EU-Label zu verlassen, sondern sich unabhängig beraten zu lassen.

Die nächste Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern im Landratsamt Starnberg findet am Donnerstag, 22. Oktober (13.30 bis 18 Uhr) statt. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter Telefon 08151 148-442.

Darüber hinaus bietet die Verbraucherzentrale unter Tel. 0800 809 802 400 ein kostenloses bundesweites Beratungstelefon zu Energiefragen. Weitere Infos zum neuen Heizungslabel sind unter www.verbraucherzentrale-bayern.de/heizungslabel zu finden.

Neues Effizienzlabel für Heizanlagen

Druckansicht Druckansicht

Pressefoto

Neues Effizienzlabel für Heizanlagen
  • Bildbezeichnung: Neues Effizienzlabel für Heizanlagen
  • Bild-ID: 613.27432.1
  • Dateityp: Jpeg Grafik
  • Dateigröße: 606 KB
  • Bildmaße: 1240 * 2362 Pixel
  • Bild herunterladen


Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?