Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse
Presseinformation vom 12.11.2015:

Auszeichnung

Verdienstmedaille und Dankurkunden für langjährige Kommunalpolitiker


Am heutigen Donnerstag überreichte Landrat Karl Roth die Medaille in Bronze und 15 Dankurkunden für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung an verdiente Landkreisbürger.

Elmar Striegl ist seit 1984 im Gemeinderat Seefeld, davon zwei Wahlperioden als Zweiter Bürgermeister (1996 bis 2008) und zwei Wahlperioden als Dritter Bürgermeister (1990 bis 1996, 2008 bis 2014). Für dieses langjährige Engagement in der Kommunalpolitik wurde ihm die Medaille in Bronze verliehen.

Die Dankurkunde für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung wurde folgenden Personen verliehen: Anton Galloth (Berg, Gemeinderat von 1990 bis 1996 und seit 2002), Wolfgang Reiser (Berg, Gemeinderat seit 1996), Rupert Steigenberger (Berg, Gemeinderat seit 1996), Walter Bleimaier (Inning, Erster Bürgermeister seit 2014, Zweiter Bürgermeister von 2008 bis 2014, Gemeinderat von 1996 bis 2014), Martin Hoffmann (Krailling, Gemeinderat seit 1996), Herbert Meindl (Krailling, Gemeinderat von 1978 bis 1990 und seit 2002), Barbara Baumer (Pöcking, Gemeinderätin seit 1996), Georg Engesser (Pöcking, Gemeinderat seit 1995), Rudolf Grießer (Pöcking, Gemeinderat von 1996 bis 2014), Elisabeth Stiehler (Pöcking, Gemeinderätin seit 1996, Referentin für Kinder und Familie seit 2002), Peter Wiedemann (Pöcking, Gemeinderat von 1996 bis 2014, Finanzreferent von 2011 bis 2014), Ernst Deiringer (Seefeld, Gemeinderat von 1996 bis 2014), Ute Dorschner (Seefeld, Gemeinderätin seit 1990), Peter Schlecht (Seefeld, Gemeinderat seit 1996), Max Seidl (Seefeld, Zweiter Bürgermeister von 2008 bis 2014, Gemeinderat von 1996 bis 2014).

„Sie alle haben sich in besonderer Weise für Ihre Gemeinde eingesetzt. Für dieses Engagement möchte ich mich ganz herzlich bedanken und darf Ihnen die Auszeichnungen im Namen des Bayerischen Innenministers übergeben“, freute sich Landrat Roth. Im Rahmen der Feierstunde im Landratsamt gratulierten den Geehrten auch die Bürgermeister der Gemeinden.

Verdienstmedaille und Dankurkunden

Druckansicht Druckansicht

Pressefoto

Verdienstmedaille und Dankurkunden
  • Bildbezeichnung: Verdienstmedaille und Dankurkunden
  • Bild-ID: 613.27658.1
  • Dateityp: Jpeg Grafik
  • Dateigröße: 1,2 MB
  • Bildmaße: 2736 * 1824 Pixel
  • Bild herunterladen


Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?