Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse
Presseinformation vom 13.12.2016:

Gymnasium Starnberg

Livemusik für den guten Zweck


Dass sich Jugendliche mit mehr als ihren Handys beschäftigen, haben die angehenden Abiturienten des Gymnasiums Starnberg vergangenen Freitag in Pöcking bei einem abendlichen Benefizkonzert bewiesen. Unterstützt wurden die Schüler dabei vom Ausländerbeirat des Landkreises Starnberg.

Bereits im Vorjahr sammelte das Gymnasium Starnberg Spendengelder für den guten Zweck. Heuer veranstaltete das Projekt-Seminar (P-Seminar) „Livemusik“ ein Benefizkonzert zu Gunsten der Stiftung Startchance. Im Pfarrsaal der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Pius in Pöcking zeigten die Schüler ihr musikalisches Können in Solostücken und Ensembles. Den Anwesenden, darunter der stellvertretende Landrat Tim Weidner und Pöckings Bürgermeister Rainer Schnitzler, wurde dabei eine Bandbreite verschiedenster Musikrichtungen von Barock bis Jazz geboten. Für den Hunger zwischendurch war auch gesorgt worden – das P-Seminar „Gesunde Ernährung“ bot den Gästen in der Zwischenpause kleine Häppchen an. Zusätzlich zu den Einnahmen für Konzert und Häppchen, überreichte Weidner einen Scheck des Landkreises. „Ohne diese Förderung könnten wir den Kindern keine besseren Ausbildungschancen ermöglichen“, bedankte sich Wulf von Schimmelmann, Gründer des Vereins Startchance, bei allen Beteiligten für die Spenden in Höhe von 750 Euro. „Ich würde mich freuen, wenn die jährliche Zusammenarbeit zur Tradition wird“, so das Fazit der stellvertretenden Vorsitzenden des Ausländerbeirates, Swetlana Mann, über die Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Starnberg.

Benefizkonzert Gymnasium Starnberg
Die Schüler des P-Seminars «Livemusik« musizierten für die Stiftung Startchance.

Druckansicht Druckansicht

Pressefoto

Benefizkonzert Gymnasium Starnberg
  • Bildbezeichnung: Benefizkonzert Gymnasium Starnberg
  • Bild-ID: 613.29459.1
  • Dateityp: Jpeg Grafik
  • Dateigröße: 1,6 MB
  • Bildmaße: 4160 * 2336 Pixel
  • Copyright: Quelle: Ausländerbeirat Starnberg
  • Dieses Bild darf nur im Zusammenhang mit dieser Presseinformation verwendet werden!
    Alle weiteren Verwendungszwecke müssen vom Rechteinhaber freigegeben werden.
  • Bild herunterladen


Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?