Hilfsnavigation

Volltextsuche

Datenschutz

Webtracking: Protokollierung und Analysen auf der Internetseite des Landratsamtes Starnberg


Die Internetpräsentation des Landratsamtes Starnberg besteht aus Web-Seiten die auf unterschiedlichen Servern bereitgestellt werden.
Bei jedem Zugriff auf die Web-Server des Landratsamtes Starnberg werden aus statistischen Gründen  Zugriffsdaten gespeichert. Die Konfiguration dieser Server ist unterschiedlich. Die Server werden vom technischen Service-Personal im Landratsamt Starnberg oder beauftragten externen Dienstleistern betreut.
Je nach verwendetem Zugriffsprotokoll beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit bestimmten Inhalten.
Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die uns vorliegenden Informationen zur Protokollierung und Datenauswertung.

 

Webtracking

Auf dem Hauptserver der Homepage des Landratsamtes wird zur Analyse der Zugriffszahlen die Analysesoftware Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, eingesetzt.

Dieses Analyseverfahren verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden auf unserem Web-Server piwik.lk-starnberg.de gespeichert.
Die ermittelten Daten zur Auswertung mit Piwik werden ausschließlich zu internen Zwecken verwendet, es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Sie haben die Möglichkeit die PIWIK-Erfassung zu beeinflussen.
Mit dem sogenannten "Opt-Out-Verfahren" können Sie dem Piwik-Daten-Tracking widersprechen und es für ihren Browser deaktivieren.
Klicken Sie dazu bitte auf folgenden Link: http://piwik.lk-starnberg.de/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut.

 

 

Erfassung und Verarbeitung erhobener Daten von Anwendern und Besuchern auf dem Web-Server des zentralen Web-Redaktionssystem iKISS.

Erhobene Daten:

  • Protokollierung jedes http(s)-Zugriffes aller Nutzer in dem Format
    "%v %b 127.0.0.1 %l %u %t \"%r\" %>s %b \"%{Referer}i\" \"%{User-Agent}i\"" ispcplog
  • Grund der Erhebung: Analyse der Systemnutzung
  • Betroffene: Alle Nutzer des Systems.
  • Empfänger der Daten:
    die Protokolldatei kann von den verantwortlichen Systemadministratoren im Bayerischen Behördennetz und der Firma Advantic-Systemhaus GmbH als technischer Dienstleister ausgewertet werden.

 

Löschung der Daten:
Die Löschung der Protokolldateien erfolgt in der Standard-Konfiguration automatisch nach sieben Tagen.

 

Datenprotokollierung in der Anwendung iKISS:

  • ikiss_historie: Durchgeführte Aktionen an den Datensätzen, einzelne Werte der
    Änderungen und der hierfür verwendete Account.
  • ikiss_log: Informationen über die mit einer Löschung, Änderung oder Erstellung
    von Datensätzen in Verbindung stehende IP.

 

 

Weitere Web-Server, die von externen Dienstleistern betreut werden 

 

Bürgernetz Fünf-Seen-Land
  • Kurzbeschreibung:
    Bürgernetz Fünf-Seen-Land
  • Lösungs-Anbieter:
    Betreiberverein Informationsnetz Fünf-Seen-Land e.V.
    http://www.5sl.org
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Es werden Apache2-Webserver Logfiles verwendet.
    Diese speichern die Daten in folgendem Log-Format:
    «%l %u %t «%r« %>s %b«
    Details zur Bedeutung des Log-Formates erhalten Sie auf der englischsprachigen Internet-Seite www.apache.org.

    Wöchentlich wird eine neue Log-Datei angelegt.
    Es werden maximal 5 Log-Dateien aufbewahrt.

    Zugriff auf die Log-Dateien haben ausschließlich die Systemverwalter.

    Web-Traffic-Analysetools bereiten auf Grundlage der Log-Dateien eigene Auswertungen in anonymisierter Form auf, die längerfristig aufbewahrt werden.


    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Feinstaubplakette
  • Kurzbeschreibung:
    Information für Fahrzeughalter welche Plakette für ein Fahrzeug zugeteilt wird bzw. Feststellung, ob durch Einbau eines Partikelminderungsfilters eine bessere Schadstoffgruppe erreichbar ist. Die Ermittlung der Schadstoffgruppe erfolgt ausschließlich über die Schlüssel der Fahrzeugpapiere. Auf Wunsch Bestellung der Feinstaubplakette.
  • Lösungs-Anbieter:
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
    http://www.akdb.de
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Es werden nur die Zugriffe über den Webproxy vom Bayerischen Behördennetz zum Webserver gespeichert.
    Dies erfolgt im Standardformat des Squid-Proxy (Details dazu finden Sie auf der englischsprachigen Internet-Seite http://wiki.squid-cache.org/Features/LogFormat).

    Zugriff auf die Log-Dateien haben lediglich die Systemverwalter.

    Die Log-Dateien werden nach 6 Monaten manuell gelöscht.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Führerschein Online
  • Kurzbeschreibung:
    Unsere Internet-Anwendung Führerschein Online bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Antragsarten im Führerscheinwesen vorab elektronisch an die Fahrerlaubnisbehörde im Landratsamt zu übermitteln. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen bereits online gestellten Antrag zu wiederholen oder zu korrigieren.
  • Lösungs-Anbieter:
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
    http://www.akdb.de



Medienzentrum Online-Katalog
  • Kurzbeschreibung:
    Recherche und genaue Beschreibungen in unserem Online-Katalog mit der Möglichkeit gewünschte Medien zu bestellen.
  • Lösungs-Anbieter:
    symentis GmbH
    http://www.symentis.com
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    • Es werden alle HTTP Zugriffe für die Dauer von 4 Wochen gespeichert.
    • Zugriff hat ausser den System Administratoren (ausschließlich symentis GmbH) niemand.
    • Es wir die IP Adresse, aufgerufene URL und der Browser Typ gespeichert (standard Apache httpd commons logging).
    • Die Logfiles werden automatisch gelöscht.
    • Ein Auswertung erfolgt nur im Falle eines Fehlers zur Fehleranalyse.


    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Mitfahrzentrale (Mifaz)
  • Kurzbeschreibung:
    Mitfahrzentrale für den Landkreis Starnberg.
  • Lösungs-Anbieter:
    Janssen-Webservice
    http://www.mifaz.de
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Es werden Apache2-Webserver Logfiles verwendet.
    Diese speichern IP Adresse, Herkunftswebseite, Datum/Uhrzeit, die aufgerufene Seite und den verwendeten Browser.
    Desweiteren werden in der MiFaZ-Datenbank folgende Daten gespeichert:
    Alle Logins und Logouts in das MiFaZ-System.
    Protokoll der von den Nutzern aufgerufenen Seiten

    Desweiteren wird Google-Analytics mit anonymisierten IP-Adressen verwendet. Das letzte Oktet der IP-Adresse wird entfernt.

    Auf die Apache-Logfiles haben nur die Systemverwalter Zugriff.
    Auf die in der Datenbank gespeicherten Daten hat ein Teil des MiFaZ-Teams Zugriff. Diese Personen haben auch Zugriff auf die anonymisierten Google-Analytics Daten.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



ReadSpeaker
  • Kurzbeschreibung:
    ReadSpeaker - Vorlesefunktion für Websites und Dokumente
  • Lösungs-Anbieter:
    ReadSpeaker Holding B.V.
    http://www.readspeaker.com/
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Verwendet ein Besucher der Homepage ReadSpeaker, dann wird die URL der Seite an ReadSpeaker übergeben und ReadSpeaker lädt diese Seite herunter und generiert die Audio-Datei. Wenn ein Besucher nur einen Teil der Seite markiert und diesen bestimmten Bereich anhören möchte, dann wird nur der ausgewählte Text übertragen.
    Diese Zugriffe werden in den Log-Dateien der Server von ReadSpeaker eingetragen. Die Log-Dateien werden nach einem Monat gelöscht, eine langfristige Archivierung findet nicht statt. Diese Log-Dateien beinhalten die IP-Adresse und die Nutzerinformationen (user agent) (wie z.B. welcher Browser benutzt wurde). Weitere Nutzerspezifische Daten werden nicht gespeichert. Ein Tracking der Nutzer findet nicht statt.

    Die generierten Audio-Daten werden zwei Tage aufbewahrt, damit, bei hoher Frequentierung der selben Seite, nicht für jede Anfrage die Audio-Datei neu erzeugt werden muss.

    Das Einzige was ReadSpeaker langfristig archiviert, sind die Statistikdaten. In der Statistik wird vermerkt, welche Kundenseite wie oft angehört wurde. Dafür wird die URL der Seite, welche angehört wurde, und die Anzahl der Zugriffe pro Seite und Tag notiert, keinen Falls aber Nutzerinformationen oder IP-Adressen.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Sitzungsinfosystem für Bürgerinnen und Bürger
  • Kurzbeschreibung:
    Hier erhalten Sie Informationen zu den politischen Gremien des Landkreises. Sie können eine Liste aller Kreisräte, Sitzungstermine, Beschlussauszüge, Geschäftsordnung und viele weitere Informationen und Dokumente abrufen.
  • Lösungs-Anbieter:
    Somacos GmbH und Co. KG
    http://www.somacos.de
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Es werden nur die Zugriffe über den Webproxy vom Bayerischen Behördennetz zum Webserver gespeichert.
    Dies erfolgt im Standardformat des Squid-Proxy (Details dazu finden Sie auf der englischsprachigen Internet-Seite http://wiki.squid-cache.org/Features/LogFormat).

    Zugriff auf die Log-Dateien haben lediglich die Systemverwalter.

    Die Log-Dateien werden nach 6 Monaten manuell gelöscht.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Veranstaltungskalender Landkreis Starnberg
  • Kurzbeschreibung:
    Online-Kalender für Veranstaltungen im Landkreis Starnberg. Der Kalender ist in verschiedenen Designs auch bei den Internetauftritten einiger Landkreis-Gemeinden und beim Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land integriert. Über ein Online-Formular können eigene Veranstaltungen gemeldet werden.
  • Lösungs-Anbieter:
    RCE Medien GmbH & Co. KG
    http://www.rce.de
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Jeder Zugriff auf eine Veranstaltung wird gespeichert.
    Dies beinhaltet auch die IP-Adresse des Zugreifenden.
    Diese Maßnahme ist erforderlich um das automatische Abgreifen der Veranstaltungsdaten zu verhindern. Der Diensteanbieter behält sich vor bestimmte IP Nummern bei missbräuchlicher Nutzung zu sperren.
    Daraus ergeben sich auch Nutzungsstatistiken. Zugriff auf personenspezifische Nutzungsdaten, wie z.B. die IP Nummer haben nur die Systemverwalter des Diensteanbieters. Sämtliche Systemlogs werden spätestens nach 15 Monaten gelöscht.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Wohngeldberechnung
  • Kurzbeschreibung:
    Hier können Sie in wenigen Minuten prüfen, ob ein Wohngeldantrag Aussicht auf Erfolg hat.
  • Lösungs-Anbieter:
    Telecomputer Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH
    http://www1.telecomputer.de/
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Bei der Protokollierung der Zugriffe auf dem WebServer werden bei der eKOL-WG Proberechnung keine IP-Adressen gespeichert.
    Es werden lediglich Zugriffe zur Berechnung des Wohngeldes gespeichert,
    - um zu ermitteln, zu welchem Zeitpunkt eine Berechnung durchgeführt wurde und
    - zur Kontrolle, ob die Berechnung ordnungsgemäß durchgeführt wurde.
    Es ist also nicht nachvollziehbar, von welcher IP-Adresse aus die Berechnung durchgeführt wurde.

    Die Anzahl der Berechnungen für den Landkreis Starnberg wird monatlich ermittelt und das Ergebnis für etwaige Auswertungen gespeichert.
    Das Protokoll wird auf mögliche Störungen/ Probleme geprüft und nach ca. einem Jahr gelöscht.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



Wunschkennzeichen
  • Kurzbeschreibung:
    Sie können hier gewünschte Kennzeichenkombination reservieren bzw. prüfen, ob diese noch verfügbar sind.
  • Lösungs-Anbieter:
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
    http://www.akdb.de
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Es werden nur die Zugriffe über den Webproxy vom Bayerischen Behördennetz zum Webserver gespeichert.
    Dies erfolgt im Standardformat des Squid-Proxy (Details dazu finden Sie auf der englischsprachigen Internet-Seite http://wiki.squid-cache.org/Features/LogFormat).

    Zugriff auf die Log-Dateien haben lediglich die Systemverwalter.

    Die Log-Dateien werden nach 6 Monaten manuell gelöscht.

    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



 

 

Selbst betriebene Web-Server

 

Formular-Management-System
  • Webtracking und Datenprotokollierung:
    Im Firewallsystem des Landratsamtes werden aus Sicherheitsgründen sämtliche Zugriffe auf das System mit kompletter IP-Adresse protokolliert.

    Die Protokolledateien werden vom EDV-Team des Landratsamtes stichprobenweise ausgewertet und nach sechs Monaten gelöscht.
    Zugriff auf die Protokolldateien hat lediglich das technische Personal des Landratsamtes Starnberg.

    Auf dem Server des Formular-System werden keine zugreifenden IP-Adressen protokolliert.
    Die Datei access.log des Web-Servers wird nach 31 Tagen gelöscht.


    weitere Informationen zu Online-Anwendungen im Landratsamt Starnberg



 


Ansprechpartner

Herr Röser
Icon Telefon08151 148-281
Icon E-Mailroeser.web-service@LRA-Starnberg.de

Herr Röser

Web-Service, Zentrales Controlling
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-281
Fax: 08151 148-490
E-Mail: roeser.web-service@LRA-Starnberg.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 266a

Ins Adressbuch exportieren

Herr Fischer
Icon Telefon08151 148-346
Icon E-Mailfischer.web-service@LRA-starnberg.de

Web-Service
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-346
Fax: 08151 148-490
E-Mail: fischer.web-service@LRA-starnberg.de
Raum: 266

Ins Adressbuch exportieren

Frau Fejzulahu
Icon Telefon08151 148-364
Icon E-Mailfejzulahu.web-service@LRA-starnberg.de

Web-Service
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-364
Fax: 08151 148-490
E-Mail: fejzulahu.web-service@LRA-starnberg.de
Raum: 266

Ins Adressbuch exportieren

Web-Service

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148 - 364
Fax: 08151 148 - 490
E-Mail: web-service@lra-starnberg.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


Weitere Öffnungszeiten