Landratsamt Starnberg Logo
Presseinformation vom 21.02.2017:

Sportlerehrung 2016:

Landkreis zeichnet erfolgreiche Sportler aus



Bei der Sportlerehrung des Landkreises Starnberg im Landratsamt ehrte Landrat Karl Roth 45 Sportlerinnen und Sportler sowie ein Team für ihre herausragenden sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr.

Beim Festakt wurden Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften, Deutschen Meisterschaften sowie Sportler mit sonstigen herausragenden Leistungen geehrt. Darunter 15 Deutsche Meister, 9 Europameister und 6 Weltmeister. Dem Team des Deutschen Touring Yachtclubs wurde zum wiederholten Sieg bei der Deutschen Segelbundesliga der Bootsklasse J70 gratuliert. Außergewöhnliche sportliche Leistungen erbrachte auch Professor Dr. Hans-Michael Krepold. Der Gautinger fuhr zum sechsten Mal in Folge beim Skiline Höhenmeter-Wettbewerb in Garmisch-Partenkirchen 32.655 Höhenmeter an einem Tag den Berg hinunter und sicherte sich damit den ersten Platz. Gertrud Krause wurde für ihr 40. Ablegen des Deutschen Sportabzeichens in Gold geehrt. „Es ist schön zu sehen, dass so viele Spitzensportler und Sportbegeisterte in unserem Landkreis diesen Erfolg haben. Sie repräsentieren unseren Landkreis in ganz Deutschland und in aller Welt“, betonte Roth und bedankte sich bei allen für ihr sportliches Engagement. Eine sportliche Einlage gab es von der Gymnastik- und Tanzgruppe des MTV Berg, die als Showact auftrat.  

Die Ehrungen im Einzelnen:

Radsport: Einrad, Mountainbike, Langstreckenradeln

Buckl

Nele

3. Platz Weltmeisterschaft mit BRV-Kader Small Group

Reich

Melanie

3. Platz Weltmeisterschaft 10km U19-29
3. Platz Weltmeisterschaft Marathon bis U20

Schmid

Philipp

1. Platz Juniorenweltmeisterschaft X-Style
3. Platz Juniorenweltmeisterschaft Einzelkür
1. Platz Deutsche Meisterschaft Einzelkür 13+

Unz

Lea

1. Platz Weltmeisterschaft Paarkür U15
2. Platz Weltmeisterschaft Muni Downhill U 15-18
1. Platz Deutsche Meisterschaft Paarkür U16
1. Platz Deutsche Meisterschaft Kleingruppe 15plus

Unz

Sophie

1. Platz Weltmeisterschaft Paarkür U15
3. Platz Weltmeisterschaft Speed Trials und Stillstand
1. Platz Deutsche Meisterschaft X-Style Damen - Expert
1. Platz Deutsche Meisterschaft Paarkür - U16 u. Paar U17 u. Kleingruppe 15plus

Weiß

Veronika

Teilnahme Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaft Laissac (70 km, 2600 Höhenmeter)

Leppin

Daniel

Extrem Radsportler, 1001 Miglia 1.600 km u. 16.000 Höhenmeter

Schwanke

Horst

Extrem Radsportler, 1001 Miglia 1.600 km u. 16.000 Höhenmeter


Verschiedenes: Schießen, Taekwondo, Frisbee,
Voltigieren, Trampolin

Kawnik

Karl

2. Platz Field-Target-Europameisterschaft mit der Luftgewehrmannschaft
4. Platz Field-Target-Weltmeisterschaft mit der Mannschaft

Kawnik

Stefan

2. Platz Field-Target-Europameisterschaft mit der Luftgewehrmannschaft
4. Platz Field-Target-Weltmeisterschaft mit der Mannschaft

Martschin

Andreas

2. Platz Field-Target-Europameisterschaft mit der Luftgewehrmannschaft
4. Platz Field-Target-Weltmeisterschaft mit der Mannschaft

Hilger

Susanne

1. Platz Deutsche Meisterschaft Sportschießen GK-300m, Liegendkampf

Yu

Kyung Soon

1. Platz Deutsche Meisterschaft Poomsae ab 66

Dreja

Sebastian

3. Platz European Junior Ultimate Championships U17

Gröller

Gwendolyn

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaft Doppelvoltigieren

Baumann

Isabel

3. Platz bei der Jugend-EM im Synchron Ü18 u. im Team
1. Platz Deutsche Meisterschaft Jugend B Einzel u. Jugend A Synchron
1. Platz Deutsche Meisterschaft Jugend im Team


Ballsport: Tennis, Beachhandball, Beachvolleyball

Baßler

Sabine

2. Platz Hallen-Europameisterschaft im Doppel Mixed 45

Baßler

Mario

2. Platz Hallen-Europameisterschaft im Doppel Mixed 45

Quirmbach

Monika

Hallen-Europameisterin im Doppel Damen 55
3. Platz Hallen-Europameisterschaft Einzel Damen 60
3. Platz Europameisterschaft Einzel Damen 60

Tomanova

Renata

Hallen-Europameisterin Damen 60
1. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft Damen 60

Fröysok

Heide

Hallen-Europameisterin Damen 65
2. Platz Hallen-Europameisterschaft im Doppel Damen und
Mixed 65

Steinhäuser

Sonja

1. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft Damen 40

Gangnus

Verena

Deutsche Meisterin im Beachhandball Mannschaft

Wickler

Andreas

1. Platz Deutsche Meisterschaft im Beachvolleyball Ü53


Wassersport: Kanu, Segeln, Rudern

Dittmar

Ferdinand

1. Platz Deutsche Meisterschaften K2 und K4 500m (Schüler A)
1. Platz Deutsche Meisterschaften K4 2000m (Schüler A)

Weigelt

Frank

1. Platz Tempest-Weltmeisterschaft und German Open
12. Platz F18-Weltmeisterschaft

Steinlein

Sophie

16. Platz Europameisterschaft der Optimisten

Steinlein

Theresa

21. Platz Weltmeisterschaft der 420 Jollen

Plettner

Lina

21. Platz Weltmeisterschaft der 420 Jollen

Steinlein

Markus

15. Platz Europameisterschaft der J-70

Hibler

Maximilian

15. Platz Europameisterschaft der J-70

Störr

Samuel

1. Platz Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der 420 Jollen

Oczycz

Oliver

14. Platz Europameisterschaft der Melges 24

Löffler

Theresa

23. Platz Junioren-Weltmeisterschaft der 470 Jollen
16. Platz Junioren-Europameisterschaft der 470 Jollen

Bundesliga-Team des DTYC

 

1. Platz der Deutschen Segel-Bundesliga

Haßmann

Claudia

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenvierer
3. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenzweier
1. Platz bei der World Rowing Masters Regatta im Frauenachter
2. Platz bei der World Rowing Masters Regatta im Frauenzweier

Perchermeier

Christa

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenachter, Mixed-Achter,
Frauenvierer, Vierer Skull und Vierer Riemen

von Oerthel

Christiane

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenzweier

Walthes

Katharina

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenzweier
2. Platz bei der Euro Masters Regatta im Fraueneiner AK C und D

Riebensahm

Heidi

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Frauenachter, Mixed-Achter,
Vierer Skull und Vierer Riemen

Fraaz

Udo

1. Platz bei der Euro Masters Regatta im Mixed-Achter


Laufsport: Moderner Fünfkampf, Laufen,
außergewöhnliche Leistungen

Zapletal

Axel

Teilnahme am Lavaredo Ultra Trail über 110 km u. 5500 hm
Teilnahme am 4K Valle de Aosta nonstop über 350 km u. 26000 hm

Olejarz

Gregor

1.Platz World-Masters Moderner Vierkampf Mannschaft
2.Platz World-Masters Moderner Vierkampf Mixed-Staffel

Kameniscakova 

Ida

2.Platz World-Masters Moderner Vierkampf Mixed-Staffel
1. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft F 30


Außergewöhnliche Leistungen

Krepold

Prof.Dr. Hans-
Michael

1. Platz des Skiline mit 32.655 Höhenmetern bergab
Auszeichnung in Silber beim Inferno-Langstreckenskirennen