Landratsamt Starnberg Logo
Presseinformation vom 04.04.2017:

Erholungsgelände Percha-Kempfenhausen

Neuer Pächter für Seestub'n



Die „Seestub‘n Percha“ hat einen neuen Pächter: Seit 1. April führt der Starnberger Thomas Frey die beliebte Gaststätte am See. Für das landkreiseigene Objekt, das direkt im Badegelände liegt, lagen 17 Bewerbungen vor.

Thomas Frey hat sich gegen seine Mitbewerber durchgesetzt, da er mit seinem Konzept für die Seestub‘n Percha überzeugt hat. Frey möchte, dass sein Lokal und der Kiosk, bei Jung und Alt gleichermaßen gut ankommen und setzt auf Familienfreundlichkeit. Darüber hinaus ist ihm auch die Umsetzung fahrrad- und umweltfreundlicher Aspekte ein großes Anliegen. Er hat den Betrieb gemeinsam mit seinem Team zum 1. April übernommen und wird es nun übergangslos weiterführen. Die anstehenden Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten wird er, in enger Abstimmung mit dem Landratsamt, im laufenden Betrieb durchführen. Der Betrieb wird künftig ganzjährig erfolgen.

23 Jahre haben Gerhard Völkl und seine Frau die Gaststätte „Seestub’n Percha“ im Erholungsgelände Percha-Kempfenhausen geführt. Jetzt gehen sie in den verdienten Ruhestand.