Landratsamt Starnberg Logo
Presseinformation vom 05.07.2017:


Umbauarbeiten an der Kreuzung am Schloß Seefeld



Der Kreuzungsbereich unterhalb von Schloß Seefeld wird barrierefrei umgestaltet. Für diese Baumaßnahme wird der gesamte Durchgangsverkehr in Richtung Hechendorf/ Inning umgeleitet. Die Arbeiten finden in der Zeit vom 10. bis 21. Juli statt.

Nach der Fertigstellung des Gehweges zwischen dem Campingplatz am Pilsensee und der Kreuzung unterhalb von Schloß Seefeld wird nun in der abschließenden Bauphase der Kreuzungsbereich barrierefrei umgebaut und die dortige Ampel zusätzlich behindertengerecht ausgestattet. Damit die Mittelinsel abgesenkt und neue Bodenbeläge für Menschen mit Sehbehinderung eingebaut werden können, wird der Verkehr aus Richtung Hechendorf kommend auf die linke Fahrspur (Richtung Hechendorf/Inning) verlegt.

Der gesamte Verkehr in Richtung Hechendorf und Inning wird über die Staatsstraße 2068 (Herrsching – Weßling), sowie die Staatsstraße 2348 Richtung Wörthsee und dann über die Bahnhofstraße nach Hechendorf auf die Staatsstraße 2070 (Inninger Straße) umgeleitet.