Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Schule, Ausbildung und Beruf

Mittelschule mit M-Zweig


(2 Adressen)


Mittelschule Gauting
Paul-Hey-Mittelschule Gauting
Birkenstraße 3
82131 Gauting

Telefon: 089 893 14 90
Fax: 089 893 149 13
E-Mail: info@phs.gauting.de
Internet: www.hs-gauting.de

Detailinformationen einblenden Detailinformationen ausblenden Schulprofil

Allgemeine Angaben zur Schule:

Name der Schulleitung:
Udo Wiese, R / Eckehard Stosie, KR
Anzahl der Schülerinnen und Schüler:
269
Häufigkeit der Homepage Aktualisierung:
monatlich

Schulmotto / Leitbild der Schule:

Schulmotto / Leitbild der Schule:
Zentrales Leitbild der Schule ist die Berufsfindung und -vermittlung der der Schule anvertrauten Schüler. Die Mittelschule Gauting hat diesbezüglich ein dauerhaftes Projekt entwickelt und intensiviert die enge Zusammenarbeit mit den Coaches. In diesem Zusammenhang erhielt das Coaching-Projekt den 5. Bundespreis der «Jungen deutschen Wirtschaft« in Berlin überreicht. Ein weiteres Ziel ist das «Soziale Lernen« mit Hilfe des dauerhaften Trainingsraumprojekt.


Kennzeichen und Besonderheiten der Schule:

Kooperationspartner der Schule:
Zusammenarbeit mit anderen Schulen:

Welche Schulen?
Mittelschule Tutzing, Mittelschule Starnberg, Mittelschule Lochham
Art der Zusammenarbeit?
Schulverbund Ost

Jugendsozialarbeit an Schulen:

Vorhanden?
ja
Seit wann?
2008
Besondere Projekte der Jugendsozialarbeit an Schulen:
Anti-Aggressionstraining, Trainingsraumprojekt, Streitschlichter, Ersthelfer

Inklusion:

Gesamte Schule ist barrierefrei zugänglich:
ja
Einzelne Räume sind barrierefrei zugänglich:
ja

Aktuell gibt es Schüler/innen mit sonderpädagogischem Bedarf:
Geistige Entwicklung:
ja
Emotionale Entwicklung:
ja
Welche besonderen Angebote gibt es für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (z.B. Schulbegleiter):
Schulbegleitung bei autistischen Schüler
Andere spezielle Förderangebote der Schule:
Förderstunden, Ü-Klassen für Asylanten

Bildungs- und Erziehungsangebote mit Eltern:

Möglichkeit der Elternmitarbeit an der Schule:
ja
Art der Mitarbeit?
Mitarbeit bei der Gestaltung des Schullebens

Betreuungsangebot der Schule

offene Ganztagsklassen:
ja
gebundene Ganztagsklassen:
ja


Mittelschule Herrsching a. Ammersee
Christian-Morgenstern-Volksschule Herrsching a. Ammersee
Martinsweg 8
82211 Herrsching

Telefon: 08152/ 81 80
Fax: 08152/ 40 753
E-Mail: verwaltung@vsherrsching.de
Internet: www.vsherrsching.de

Detailinformationen einblenden Detailinformationen ausblenden Schulprofil

Allgemeine Angaben zur Schule:

Name der Schulleitung:
Thurmayer
Anzahl der Schülerinnen und Schüler:
320 Grundschüler/innen 250 Mittelschüler
Häufigkeit der Homepage Aktualisierung:
monatlich

Schulmotto / Leitbild der Schule:

Schulmotto / Leitbild der Schule:
Wir sind alle verschieden - trotzdem halten wir zusammen für unsere Schule! - Toleranz und Respekt jedem Mitschüler und Lehrer gegenüber - Akzeptanz anderer Meinungen und Glaubensrichtungen - Eigenverantwortung für Entscheidungen und Taten - Gewaltverzicht gegenüber Personen und Gegenständen - Leistungsbereitschaft innerhalb und außerhalb der Schule - Akzeptanz von Entscheidungen der Mehrheit - Umweltbewusstsein - Anpassung, ohne Aufgabe der Individualität


Kennzeichen und Besonderheiten der Schule:

Kooperationspartner der Schule:
Zusammenarbeit mit anderen Schulen:

Welche Schulen?
Mittelschule Gilching, Grundschulen Seefeld - Hechendorf - Andechs - Wörthsee - Inning
Art der Zusammenarbeit?
Veranstaltungen, Übergabe von Schülern

Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen:

Welche soziale Einrichtung?
Herrschinger Insel, Herrschinger Tafel, Initiative DoIT
Art der Zusammenarbeit?
Coaches, Hausaufgabenhelfer, Finanzierung der Nachhilfe, Teilfinanzierung des Lerncamps

Zusammenarbeit mit außerschulischen Experten oder Vereinen:

Welches Experte / Verein?
Bund Naturschutz, Agentur für Arbeit (Berufsorientierung), Kripo München (Facebook-Projekt), Gesundheitsamt (Sexualpädagogik)
Art der Zusammenarbeit?
Projekte

Beteiligung an sozialen Projekten:

Welche Projekte?
Sammeln für Herrschinger Tafel
Art der Zusammenarbeit?
haltbare Lebensmittel werden 2x im Jahr von 2 Schulklassen vor den Supermärkten gesammelt

Jugendsozialarbeit an Schulen:

Vorhanden?
ja
Seit wann?
2009
Besondere Projekte der Jugendsozialarbeit an Schulen:
Lerncamp, Facebook Teamtraining, Erlebnispädagogik, lernen lernen, Jugendgerichtshilfe, Mobbingintervention, Konflikthelferausbildung, Streitschlichterausbildung, «Raus aus den toten Winkel«, Kinderschule «Pass auf dich auf!«

Inklusion:

Gesamte Schule ist barrierefrei zugänglich:
ja
Einzelne Räume sind barrierefrei zugänglich:
ja

Aktuell gibt es Schüler/innen mit sonderpädagogischem Bedarf:
Geistige Entwicklung:
ja
Körperliche und motorische Entwicklung:
ja
Seh- und /oder Hörentwicklung:
ja
Emotionale Entwicklung:
ja
Welche besonderen Angebote gibt es für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (z.B. Schulbegleiter):
Die Kinder haben teilweise einen Schulbegleiter.
Andere spezielle Förderangebote der Schule:
Förderlehrerin, Hausaufgabenhilfe, DAZ Fachkraft, Nachhilfe, Hilfe von engagierten Müttern

Bildungs- und Erziehungsangebote mit Eltern:

regelmäßige Elternabende:
ja
Elternabende in Kooperation mit externen Partnern:
ja
Welche Partner? Welche Themen?
Jugendamt, Gesundheitsamt, Herrschinger Insel
Möglichkeit der Elternmitarbeit an der Schule:
ja
Art der Mitarbeit?
Elternbeirat, Projektwochen, Schulfeste

Betreuungsangebot der Schule

Frühbetreuung der Schule:
ja
Mittagsbetreuung ohne Angebote zum Mittagessen:
ja
Mittagsbetreuung mit Angebote zum Mittagessen:
ja
Nachmittagsangebote:
ja
- künstlerisch

- musikalisch

- sportlich

- jahrgangübergreifende Angebote


Sonstige Besonderheiten und zusätzliche Angebote der Schule:
Lesepaten, Flex-Klasse in der Grundschule, M-Zweig, Projektwochen zu verschiedenen Themen wie Tanzprojekt, Jahrmarkt der Kulturen, Cirkus, Maifest



Ansprechpartnerin

Frau Corinna Schmidt-Kaiser

Frau Schmidt-Kaiser

Fachbereich 23 Kinder, Jugend und Familie
Jugendhilfeplanung
1. OG
Moosstraße 18 b
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-491
Fax: 08151 148-535
E-Mail: corinna.schmidt-kaiser@LRA-starnberg.de
Raum: 111

Ins Adressbuch exportieren

weitere Informationen

Jugendarbeit, Erziehungsberatung und Sport

Fachbereich 24
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-261
Fax: 08151 148-535
E-Mail: jugend-sport@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 243
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?