Seiteninhalt

50 Jahre Abfallwirtschaftverband Starnberg - 50 Jahre Starnberger Abfallwirtschaft



Hinweis zur aktuellen Situation: Rückkehr zu den üblichen Öffnungszeiten ab 13. Juli, Zugang ins Landratsamt aber weiterhin nur nach Terminvereinbarung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie wir aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis derzeit erleben müssen, ist Corona noch lange nicht überstanden. Es gilt nach wie vor achtsam zu sein und zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Das Landratsamt Starnberg kehrt trotzdem zum 13. Juli auf seine normalen Öffnungszeiten zurück. Wir bitten Sie allerdings, vorab Termine zu vereinbaren und zu prüfen, ob eine Vorsprache in der Behörde wirklich nötig ist, oder ob das Anliegen nicht telefonisch oder per Mail erledigt werden kann. Für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, werden jetzt in gewohntem Umfang wieder Termine vergeben. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.
Als verantwortungsbewusste Behörde, steht der Schutz der Mitarbeiter sowie Kunden für das Landratsamt an erster Stelle. Sie werden daher gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu ihren Terminen zu erscheinen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Awista_Logo

 

Kunstausstellung

"LowTech Instruments" im Foyer des Landratsamtes Starnberg

Am Donnerstag, 27.08.2015, bietet Charly-Ann Cobdak eine Führung durch die Ausstellung an. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr im Foyer des Landratsamtes Starnberg, Strandbadstraße 2, 82319 Starnberg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Der Abfallwirtschaftsverband Starnberg - AWISTA - beging im Mai 2015 das Jubiläum seines 50jährigen Bestehens.

Mit einer Reihe von Ausstellungen und Veranstaltungen begleitet der AWISTA sein Jubiläum und präsentiert in diesem Rahmen ab Dienstag, 21.Juli 2015, die Kunstausstellung "LowTech Instruments" der Münchener Künstlerin Charly-Ann Cobdak.

Die Münchener Künstlerin Charly-Ann Cobdak präsentiert hierbei Kunstobjekte, die ausschließlich aus gebrauchten Gegenständen und Materialien hergestellt sind und das Thema "Abfall" mit Witz und Leichtigkeit und dennoch hintergründig und teilweise gesellschaftskritisch in Kunst umsetzen. Dazu gehören Maschinen, die der Betrachter bedienen und sie zum Bewegen, Musizieren und Leuchten bringen kann. Besondere Highlights sind eine orientalische Speeddatingmaschine oder ein mechanischer Elefant der trötet, sobald man ihn streichelt - ein Beispiel für die Haltung exotischer Tiere bei der niemand zu Schaden kommt.

Die Ausstellung ist bis 28.08.2015 im Landratsamt Starnberg während der normalen Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei. Auf Wunsch bietet die Künstlerin auch Führungen von Besuchergruppen an.

Weitere Informationen unter www.awista-starnberg.de oder unter Telefon 08151 2726 0.

 

 

_50_Jahre_Abfallwirtschaft_Starnberg_-_50_Jahre_Starnberger_Abfallwirschaft   50_Jahre_Abfallwirtschaft_Starnberg_-_50_Jahre_Starnberger_Abfallwirschaft

 

                                                                                                                                                                

 


Zuständige Stelle

Kultur und Partnerschaften
Stabsfunktion 1.3 Kultur und Partnerschaften

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-290
08151 148-292
kultur@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche