Seiteninhalt

Energiepreis 2018


Preisträger vorgestellt und geehrt

Energiepreisverleihung 2018

Die Gewinner des Energiepreises 2018 Landkreis Starnberg stehen fest. Landrat Karl Roth zeichnete die Preisträger im Rahmen einer Feierstunde am 24. Januar 2019 im Landratsamt Starnberg aus und bedankte sich bei allen Bewerbern für ihr großes Engagement für die Energiewende.

1. Preis:

Den ersten Preis holte sich in diesem Jahr die Kanzler Haus GbR aus Seefeld für ihre Passivhaus-Wohnanlage mit Mieterstrom in Hechendorf. Mit hervorragenden Energiestandard, hohem Anteil nachwachsender Dämm- und Rohstoffe sowie 100 % erneuerbare Energien ist sie eine echte Ausnahme bei Mehrfamilienhäusern. Darüber hinaus nutzen alle Mieter den Photovoltaikstrom vom eigenen Dach, mit seinem Mieterstrommodell ist das Projekt ebenfalls Vorreiter im Landkreis. Ein tolles Vorzeigeprojekt für die Energiewende, das hoffentlich viele Nachahmer finden wird. 
Weitere Infos: Energiepreis 2018 1.Preis Kanzler
[PDF, 1,9 MB]

 

2. Preis:

Der zweite Preis ging an Günter Hertlein ebenfalls aus Seefeld für sein energieautarkes Einfamilienhaus. Bereits beim Bau seines Niedrigenergiehauses im Jahr 2004 hat er auf hervorragenden Energiestandard geachtet. Mit Wärme aus Pellets und Sonnenkollektoren sowie Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher und natürlich Ökostrom und vielen weiteren Maßnahmen ist der Umstieg auf vollständig regenerative Energieversorgung gelungen. Ein vorbildliches Beispiel für alle Hausbesitzer.
Weitere Infos: Energiepreis 2018 2.Preis Hertlein
[PDF, 1,4 MB]

 

3. Preis:

Der dritte Preis wurde der JK Vermögensverwaltung (Starnberg) und der Green City AG (München) für ihr gemeinsames Projekt "Mieterstrom + Mietermobilität" verliehen. Mit aufwändiger Überzeugungsarbeit gegen viele bürokratische Hürden konnte ein PV-Mieterstromprojekt umgesetzt und alle Mieter für den Umstieg auf Solarstrom vom eigenen Dach begeistert werden. Gleichzeitig wurde ein innovatives E-Carharing-Projekt initiiert, das den Mietern einen niederschwelligen Umstieg auf E-Mobilität ermöglicht.  
Weitere Infos:  Energiepreis 2018 3.Preis JK-GreenCity
[PDF, 1 MB]

  

Als Finalisten beim Energiepreis 2018 wurden außerdem folgende Projekte und Initiativen ausgezeichnet:

Weitere Informationen zu den einzelnen Preisträgern und Finalisten:

Presseinformation:

25.01.2019

Energiepreisverleihung 2018
Energiepreis 2018 Landkreis Starnberg

Die Energiepreise 2018 des Landkreises Starnberg gehen an die Kanzler Haus GbR aus Seefeld für den Bau ... »  mehr


Weitere Infos:

Energiepreis 2018 Flyer
[PDF, 2,8 MB]

 

Der Energiepreis des Landkreises Starnberg wird zukünftig im 2-jährigen Turnus ausgelobt, die nächste Ausschreibung startet also voraussichtlich im Juni 2020. Wir freuen uns schon jetzt wieder auf viele vorbildliche Projekte und Initiativen

 


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 4.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 - 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten