Seiteninhalt

Heizungspumpentausch



Hinweis zur aktuellen Situation: Zugang ins Landratsamt weiterhin nur nach Terminvereinbarung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie wir aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis derzeit erleben müssen, ist Corona noch lange nicht überstanden. Es gilt nach wie vor achtsam zu sein und zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wir bitten Sie im Rahmen unserer Öffnungszeiten vorab Termine zu vereinbaren (Online-Termine KFZ-Zulassung & Führerschein, telefonisch oder per E-Mail beim jeweiligen Ansprechpartner) und zu prüfen, ob eine Vorsprache in der Behörde wirklich nötig ist, oder ob das Anliegen nicht telefonisch oder per Mail erledigt werden kann. Für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, werden jetzt in gewohntem Umfang wieder Termine vergeben. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.
Als verantwortungsbewusste Behörde, steht der Schutz der Mitarbeiter sowie Kunden für das Landratsamt an erster Stelle. Sie werden daher gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu ihren Terminen zu erscheinen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Verlosung Heizungspumpen-Tausch-Aktion_TOP

19.12.2018

Verlosung Heizungspumpen-Tausch-Aktion_AKT
Gewinner der Heizungspumpen-Tausch-Aktion stehen fest:

Eine freudige Überraschung rechtzeitig zum Weihnachtsfest gibt es für sechs energiebewusste Hauseigentümer, die sich an der Heizungspumpen-Tausch-Aktion, einem ... »  mehr


Jetzt: Stromkosten sparen und 30 % Förderung kassieren

Stromfresser Heizungspumpe

Alte Heizungsumwälzpumpen laufen oft unbeachtet im Heizungskeller – mit voller Leistung, rund um die Uhr, das ganze Jahr hindurch. Sie gehören deshalb in vielen Gebäuden zu den größten Stromverbrauchern. Doch das lässt sich ganz einfach ändern.

Heizungspumpe Stromfresser Grafik CO2online

Moderne Hocheffizienzpumpen benötigen inzwischen bis zu 80 % weniger Strom als alte ungeregelte Modelle. Der Einbau dauert im Normalfall nicht lange und kostet in der Regel nur wenige hundert Euro. Ein Pumpentausch rechnet sich also innerhalb kürzester Zeit. Deshalb:

Heizungspumpen-Aktion Zwischentext Weg mit der Alten

Tauschen also auch Sie Ihre alte Heizungspumpe und freuen Sie sich über 30 % Zuschuss vom Staat. Und so geht´s:

 

Pumpentausch – so einfach funktionierts

1. Registrierung*
Registrieren Sie sich vor Maßnahmenbeginn unter
www.bafa.de/heizungsoptimierung

2. Heizungsbauer beauftragen
Lassen Sie Ihre Pumpe vom Fachmann im Aktionszeitraum tauschen. Eine Liste von Fachbetrieben im Landkreis finden Sie unter
www.energiewende-sta.de/heizungspumpentausch

3. Unterlagen einreichen*
Zum Abruf der Förderung reichen Sie Förderantrag und Rechnung beim BAFA ein

4. 30 % Zuschuss erhalten...
Im Anschluss erhalten Sie 30 % der Nettoinvestitionskosten auf Ihr Konto gutgeschrieben

*Bei der Registrierung und Antragstellung helfen wir Ihnen gerne. Rufen Sie uns an: 08151 148-442 

 

Heizungspumpen-Aktion Hände

Weitere Infos und Ansprechpartner

Für den Tausch Ihrer Heizungspumpe wenden Sie sich am besten an einen Heizungsfachbetrieb in Ihrer Nähe. Eine entsprechende Fachfirmenliste finden Sie z.B. unter
www.energiewende-sta.de/heizungspumpentausch

Weitere umfassende Informationen zu hocheffizienten Heizungspumpen finden Sie z.B. auf
www.pumpe-tauschen.de 
www.sparpumpe.de (incl. Pumpen-Check)
www.energieatlas.bayern.de/energieeffizienz

Alle Infos zur aktuellen Bundesförderung sowie eine Liste der förderfähigen Pumpen gibt´s auf
www.bafa.de/heizungsoptimierung

Tipp: Durch einen gleichzeitigen hydraulischen Abgleich der Heizungsanlage wird deren Effizienz zusätzlich erhöht. Und Sie erhalten hierfür ebenfalls einen Zuschuss.
Infos hierzu unter
www.meine-heizung.de/hydraulischer-abgleich

 Schriftzug ELS Gemeinsam handeln

Bildquellen: Biral, Grundfos, Wilo, Fotolia/underdogstudios; shutterstockIMarkus Klepper


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche