Seiteninhalt

Hinweis: Landratsamt schließt Haus – Zugang nur noch nach Terminvereinbarung.
Ministerpräsident Markus Söder hat am 16.03.2020 um 10 Uhr den Katastrophenfall für Bayern ausgerufen. Grund ist die Dynamik, die die Corona-Epidemie aufgenommen hat. Zum Schutz der Mitarbeiter, der Besucher und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes wird das Landratsamt Starnberg ab sofort geschlossen. Ein Zugang ist nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine werden nur für Fälle vergeben, die eine persönliche Vorsprache erfordern. Terminvereinbarungen sind per Telefon oder E-Mail zu treffen. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit.

Die Bürger werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten. Der aktuelle Katastrophenfall gebietet es, alle öffentlichen Kontakte auszudünnen und das öffentliche Leben zu verlangsamen.


 

Berichtigung der Fahrzeugpapiere

Diese Dienstleistung fällt unter die erweiterte Zuständigkeit im Kfz-Zulassungswesen.

Hier erfahren Sie mehr.

 

Bei Berichtigung Ihrer Fahrzeugpapiere benötigen Sie:

Bei Adressänderung:

  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung I
  • Berichtigter Personalausweis,/ oder Reisepass oder und Meldebescheinigung
  • Zulassung durch Beauftragte
    Bei Zulassung bzw. Anforderung und Abholung von Fahrzeugpapieren durch einen Beauftragten benötigen wir eine Vollmacht:
    und den gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung des Beauftragten und den gültigen Personalausweis bzw. Reisepass mit Meldebestätigung des Auftraggebers (Fahrzeughalter).
  • Nachweis über die Hauptuntersuchung

Bei Namensänderung:

  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung I
  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung II  
  • Berichtigter Personalausweis, Reisepass oder Heiratsurkunde
  • Zulassung durch Beauftragte
    Bei Zulassung bzw. Anforderung und Abholung von Fahrzeugpapieren durch einen Beauftragten benötigen wir eine Vollmacht:
    und den gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung des Beauftragten und den gültigen Personalausweis bzw. Reisepass mit Meldebestätigung des Auftraggebers (Fahrzeughalter).
  • Nachweis über die Hauptuntersuchung

Bei technischer Änderung, sofern Eintragungspflicht besteht:

  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung II 
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung I 
  • Technisches Gutachten (falls Änderung nicht im Fahrzeugbrief bzw. in der Zulassungsbescheinigung II eingetragen ist)
  • Zulassung durch Beauftragte
    Bei Zulassung bzw. Anforderung und Abholung von Fahrzeugpapieren durch einen Beauftragten benötigen wir eine Vollmacht:
    und den gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung des Beauftragten und den gültigen Personalausweis bzw. Reisepass mit Meldebestätigung des Auftraggebers (Fahrzeughalter).
  • Nachweis über die Hauptuntersuchung

 
Gebühr:

10,70 Euro
Wenn nach dem 01.10.2005 ein Umtausch der Fahrzeugdokumente notwendig wird, erhöht sich die Gebühr um 8.70 Euro.


Zuständige Stelle

BürgerService
Fachbereich 10

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148 - 148
08151 148 - 160
buergerservice@LRA-Starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten


Coronavirus
Das Landratsamt ist derzeit geschlossen!

» Zugang nur nach Terminvereinbarung!

Information Kontaktdaten unserer Fachbereiche finden Sie unter Ansprechpartner.

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular

Terminvereinbarung KFZ Zulassung:

Für dringende und unaufschiebbare KFZ-Zulassungen wenden Sie sich bitte an:

termin-zulassung@LRA-starnberg.de

» Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Presseinformation:

Landratsamt Starnberg derzeit geschlossen - Zugang nur noch nach Terminvereinbarung


 

» Weitere Öffnungszeiten