Seiteninhalt

AKOJ - Arbeitskreis offene Jugendarbeit



AKOJ Logo

Der Arbeitskreis offene Jugendarbeit (AKOJ) ist ein freiwilliger Zusammenschluss von hauptamtlichen, pädagogischen Fachkräften, die im Arbeitsfeld der Offenen Jugendarbeit im Landkreis aktiv sind. Er wurde 1998 als eigenständiges Gremium gegründet. Der Arbeitskreis ist ein fachliches Austausch- und Vernetzungsforum, in dem träger- und institutionsübergreifend aktuelle Themen der Offenen Jugendarbeit behandelt, fachliche Qualitätsstands entwickelt, gemeinsame Aktivitäten und Maßnahmen geplant werden sowie sich kollegial beraten und ausgetauscht wird.

Zu den Mitgliedern gehören die Vertreter*innen der verschiedenen Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit aus den Gemeinden Gauting, Gilching, Herrsching, Pöcking, Seefeld sowie der Stadt Starnberg. Dies schließt den Abenteuerspielplatz in der Gemeinde Gilching sowie die Fachkräfte der Streetwork aus den Gemeinden Gilching und Herrsching mit ein. Gemeinsam bilden sie mit der Kreisjugendpflegerin, Vertreter*innen der Kommunale Jugendarbeit (KoJa), der Suchberatungsstelle Condrobs Starnberg und der Offenen Behindertenarbeit mit jungen Menschen den AKOJ.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Profil.

 

Zuständige Stelle

Jugendarbeit, Erziehungsberatung und Sport
Fachbereich 24

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-77866
jugend@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/24

Servicezeiten

Persönliche Besuche nach vorheriger Terminvereinbarung.

Montag: 8 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag: 8 Uhr bis 16 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr bis 14 Uhr
Donnerstag: 8 Uhr bis 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr bis 14 Uhr