Seiteninhalt
Presseinformation vom 20.09.2019:

35. Starnberger Landkreislauf in Wörthsee

Streckenbeschreibungen


Am12. Oktober findet der 35. Starnberger Landkreislauf in Wörthsee statt. Wer trainieren möchte, folgt einfach den bereits markierten Strecken. Start und Ziel befinden sich auf dem Vereinsgelände des SC Wörthsee (Etterschlager Str. 103). Niclas Hauser vom SC Wörthsee ist die drei unterschiedlich langen Runden gelaufen und schildert dazu seine Eindrücke in den Streckenbeschreibungen.


Lange Strecke (Etappen 1-3) – See-Runde 5,4 Kilometer -60 Höhenmeter– Markierung weiß

Während des Trainings lauft ihr auf dem asphaltierten Radweg neben der Etterschlager Straße Richtung Kreisverkehr. Nach dem Busparkplatz links abbiegen Richtung Inning (Radweg) und nach 100 Meter wieder links halten auf den Kiesweg Richtung Walchstadt. Der Weg verläuft lange gerade und leicht ansteigend bis zum höchsten Punkt der Strecken nach Walchstadt. In Walchstadt im spitzen Winkel (ACHTUNG UNÜBERSICHTLICH) links in die Bullachstraße einbiegen und für etwa 400 Meter auf dem Weg bleiben. Erst jetzt trennen sich die Wege.

An der Gabelung (Markierung beachten) rechts abbiegen. Diesem abfallenden Weg im Wald dann für circa 200 Meter folgen. Hier trennen sich Schul- und Seerunde. Für die Seerunde nun an der Gabelung rechts halten. Unten an der Graf-Toerring-Straße wieder rechts abbiegen und der abfallenden Straße folgen. Die Wörthseestraße überquert ihr am Fußgänger Überweg und haltet euch rechts. An der nächsten Gabelung geht es links von der Wörthseestraße weg in die Vordere Seestraße und zum letzten Mal bergab. Jetzt weiter nach links laufen, in den Seeuferweg. Der schmale Fußweg am Ende führt zum Badeplatz Maistraße und ihr kommt jetzt auf Höhe der Parkplätze zurück auf die Wörthseestraße. Hier bitte rechts auf dem Gehweg bleiben, in die Maistraße nach links abbiegen (ACHTUNG beim Überqueren der Straße) und auf der linken Straßenseite weiter laufen. Ab jetzt geht’s bergauf. Nach 170 Meter biegt ihr links ab in den Panoramaweg, der sich nach 50 Meter wieder gabelt, wir laufen rechts. Es gilt ein Stück mit Stufen zu erklimmen. Oben angekommen in die Schulstraße rechts abbiegen und bis zur Etterschlager Straße runter „erholen“. An der Etterschlager Straße links abbiegen und auf dem Geh-/Radweg bleiben. (ACHTUNG auf Fußgänger und Radfahrer). Nach 400 Meter links auf eine Kies-Straße in den Wald abbiegen. Auf dieser bleiben. Nach dem Friedhof, den ihr zu eurer Linken seht lauft geradeaus weiter.

Am Ende des Weges rechts, dann (diesmal leicht bergab) zurück Richtung Sportplatz. An der nun links liegenden Baumgruppe mit dem Marterl und der Bank geht es noch ein Stück weiter, dann lauft ihr nach rechts zwischen zwei Äckern, das Ziel schon im Blick habend, zum Wechselbereich am Trainingsplatz der Fußballer.

Mittlere Strecke (Etappen 4-6) – Schul-Runde 4,1 Kilometer -40 Höhenmeter– Markierung gelb 

Während des Trainings lauft ihr auf dem asphaltierten Radweg neben der Etterschlager Straße Richtung Kreisverkehr. Nach dem Busparkplatz links abbiegen Richtung Inning (Radweg) und nach 100 Meter wieder links halten auf den Kiesweg Richtung Walchstadt. Der Weg verläuft lange gerade und leicht ansteigend bis zum höchsten Punkt der Strecken nach Walchstadt. 

In Walchstadt im spitzen Winkel (ACHTUNG UNÜBERSICHTLICH) links in die Bullachstraße einbiegen und für etwa 400 Meter auf dem Weg bleiben. Erst jetzt trennen sich die Wege. An der Gabelung (Markierung beachten) rechts abbiegen. Diesem abfallenden Weg im Wald für circa 350 Meter folgen, eine weitere Gablung auf der rechten Seite liegen lassen und weiter geradeaus laufen. Unten, am Ende des Waldweges verläuft die Graf-Toerring-Straße, in diese links abbiegen. Die Graf-Toerring-Straße entlang leicht ansteigend zur Grundschule laufen. Die Schule lasst ihr auf der linken Seite liegen und biegt direkt nach dem Schulgebäude links ab auf dem geteerten Parkplatz ansteigend in den Wald hinein. Nach 300 Meter trifft der Weg auf eine Kies-Straße (weiß markierte See-Runde) auf den ihr links abbiegt und nun immer geradeaus. Nach dem Friedhof, den ihr zu eurer Linken seht, lauft geradeaus weiter.
Am Ende des Weges rechts, dann (diesmal leicht bergab) zurück Richtung Sportplatz. An der nun links liegenden Baumgruppe mit dem Marterl und der Bank vorbei, geht es noch ein Stück weiter, dann lauft ihr nach rechts zwischen zwei Äckern, das Ziel schon im Blick habend, zum Wechselbereich am Trainingsplatz der Fußballer.

Kurze Strecke (Etappen 7-10) - Walchstadt-Runde 3,1 Kilometer -30 Höhenmeter– Markierung rot

Während des Trainings lauft ihr auf dem asphaltierten Radweg neben der Etterschlager Straße Richtung Kreisverkehr. Nach dem Bus-Parkplatz links abbiegen Richtung Inning (Radweg) und nach 100 Meter wieder links halten auf den Kiesweg Richtung Walchstadt. Der Weg verläuft lange gerade und leicht ansteigend bis zum höchsten Punkt der Strecken.

In Walchstadt im spitzen Winkel (ACHTUNG UNÜBERSICHTLICH) links in die Bullachstraße einbiegen und für etwa 400 Meter auf dem Weg bleiben. Erst jetzt trennen sich die Wege. 

Auf diesem Weg noch 200 Meter weiter geradeaus laufen. Schon bald seht ihr den Friedhof auf der rechten Seite. Danach links abbiegen und 300 Meter weiter geradeaus. Jetzt seid ihr schon auf dem gemeinsamen Rest mit den anderen Runden. 

Am Ende des Weges rechts, dann (diesmal leicht bergab) zurück Richtung Sportplatz. An der nun links liegenden Baumgruppe mit dem Marterl und der Bank vorbei, geht es noch ein Stück weiter, dann lauft ihr nach rechts zwischen zwei Äckern, das Ziel schon im Blick habend, zum Wechselbereich am Trainingsplatz der Fußballer.

 


 Druckansicht


Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche