Seiteninhalt
Presseinformation vom 18.11.2019:

Weil uns unsere Gesundheit am Herzen liegt

Vortrag: »Eine Frage des Herzens ... Wie wir unser Herz schützen und das Klima retten können«


„Eine Frage des Herzens … Wie wir unser Herz schützen und das Klima retten können“, lautet der Vortrag des Kardiologen Dr. med. Ulrich Hildebrandt vom Kardioforum Chiemsee und der im Landkreis wohnhaften Wissenschaftsautorin Dr. Franziska Matthies-Wiesler. Die beiden Experten referieren am 21. November um 19:30 Uhr im Café Prinzregent im Hotel Bayerischer Hof am Starnberger Bahnhofsplatz. Der Eintritt ist frei.

Die Erde hat Fieber, doch die Menschheit will nicht wahrhaben, dass die Kranke auf ein Multiorganversagen zusteuert. Ein solcher Patient käme normalerweise auf die Intensivstation, doch bei der Klimaerwärmung fühlt sich keiner ernsthaft zuständig, sondern man doktert lieber mal ein bisschen hier und dort an den Symptomen herum. Das ist die Wahrnehmung von immer mehr Ärzten, die sich vor zwei Jahren zu einer Allianz Klimaschutz und Gesundheit (KLUG) zusammengeschlossen haben und die sich als prominente Berufsgruppe in die Klimapolitik nicht nur der Bundesregierung einmischen will. Die Ärzte sehen, dass die globale Klimaerwärmung direkte Konsequenzen für die körperliche und psychische Gesundheit der Menschen auch in unseren Regionen hat  wie beispielsweise Hitzestress, Schlafstörungen, Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neben zahlreichen indirekten Effekten wie neue Krankheitsüberträger oder Allergien.

Viele Ursachen sogenannter Zivilisationskrankheiten wie mangelnde Bewegung, ungesunde Ernährung und Luftverschmutzung tragen indessen zum Klimawandel bei. Daher bedeutet die klimafreundliche Ausrichtung unserer Wirtschafts- und Lebensweise auch im Alltag gleichzeitig eine große Chance für die Erhaltung der Gesundheit, auch der psychischen. „Durch vermehrte körperliche Aktivität und eine verbesserte Luftqualität können Herz-Kreislauf-, Atemwegs- und Krebserkrankungen sowie Diabetes und Übergewicht vermieden werden“, sagt der Kardiologe Dr. med. Ulrich Hildebrandt vom Kardioforum Chiemsee. Die im Landkreis wohnhafte Wissenschaftsautorin Dr. Franziska Matthies-Wiesler engagiert sich ebenfalls bei KLUG, nicht zuletzt weil sie um die Zukunft ihrer Tochter besorgt ist: „Klimaschutz sollte uns allein schon um unserer persönlichen Gesundheit willen am Herzen liegen, aber auch aus Sorge um eine lebenswerte (Um)Welt der künftigen Generationen“.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Landratsamt, der Stadt Starnberg, der Volkshochschule Starnberger See e. V. und der Deutschen Allianz Klimawandel & Gesundheit (KLUG). https://www.klimawandel-gesundheit.de/

 

 


 Druckansicht


Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche