Seiteninhalt

Film-Challenge in den Osterferien

Die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Starnberg organisiert vom 29. März bis 1. April eine Film-Challenge für Jugendliche ab 12 bis 18 Jahren. Die Treffen finden online statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und auf zehn Personen beschränkt. Interessierte Jugendliche können sich alleine oder als Zweier-Team unter www.kjr-starnberg.de anmelden.

Jeder der vier Tage steht unter einem bestimmten Thema. Am ersten Tag heißt es „Tik Tok Magic und Stoptrick“. Es folgen „Die Basics“, „Filmschnitt – Worauf es ankommt“ und „Storyentwicklung“. Jeden Vormittag trifft sich die Filmgruppe etwa zwei Stunden in einer Videokonferenz. Die jungen TeilnehmerInnen bekommen ein paar filmpraktische Aufgaben gestellt, die sie nachmittags ausprobieren können indem sie eigene kleine Filmsequenzen drehen. Am letzten Tag geht es um die gemeinsame Challenge, diese entscheiden die Jugendlichen selbst. So kann ein individueller Film in der zweiten Osterferienwoche umgesetzt oder gemeinsam eine filmische Erzählung ausprobiert werden, wo aus den Beiträgen von den Einzelnen schließlich ein zusammenhängender Film entsteht.

Ob schon erfahrener in der filmischen Umsetzung oder Neuling, bei der Filmchallenge können alle kreativ werden und sich mit ihren Ideen einbringen. Wie intensiv die Film-Challenge wird, liegt ganz an den Jugendlichen. „Wir wollen in den schwierigen Corona-Zeiten Jugendlichen ein tolles Erlebnis in ihren Ferien bieten und sie stark beteiligen“, erklärt Medienpädagogin Carina Eisner.

Rückfragen zur Film-Challenge beantwortet Carina Eisner unter der Telefonnummer 08151 148 547.

Zuständige Stelle

Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-260
08151 148-11250
presse@LRA-starnberg.de
ehrenamt@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche