Seiteninhalt

Erfolgreicher Probelauf für Transport der PCR-Pool-Tests an Grund- und Förderschulen

Zur Sicherstellung des Präsenzunterrichts an bayerischen Grund- und Förderschulen hat die Bayerische Staatsregierung die Durchführung von sogenannten PCR-Pool-Testungen beschlossen. Bereits am kommenden Montag geht es damit los. Dabei werden die in den Schulen genommenen Proben in ein Labor in Hohenbrunn gebracht und dort auf einen Nachweis auf Sars-CoV-2 untersucht. Für die Grund-und Förderschulen im Landkreis Starnberg hat das Landratsamt den Transport organisiert und beauftragt. Der gestrige Testlauf mit dem Transportunternehmen verlief reibungslos.

„Ich bin froh, dass die Organisation und Beauftragung in der Kürze der Zeit geklappt hat und der Probelauf gut verlaufen ist. In der Praxis wird sich das Verfahren rasch einspielen“, ist sich Landrat Stefan Frey sicher. Die Grund-und Förderschulen des Landkreises sind auf drei Routen aufgeteilt und werden ab dem 20. September von Montag bis Donnerstag (mit Ausnahme der bayerischen Ferienzeiten) angefahren. Die Oskar Maria Graf-Grundschule in Berg Aufkirchen sowie die private Grundschule Montessori-Schule Biberkor Berg-Höhenrain werden auf Routen des Landkreises Bad-Tölz Wolfratshausen bedient. Die Auswertung der Proben erfolgt im Labor in Hohenbrunn bei München noch am gleichen Tag. Damit soll gewährleistet werden, dass ein möglicherweise positiv getestetes Kind, am nächsten Tag nicht mehr am Unterricht teilnimmt.

Beauftragt wurden die kreisfreien Städte und Landkreise vom Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, die notwendige Logistik für den Transport der fertigen Proben von den Schulen zu den Laboren beziehungsweise Sammelstellen bereitzustellen. Bereits gestern fand ein Probelauf mit dem Transportunternehmen statt, um einen reibungslosen Ablauf zum Start gewährleisten zu können. Für die Schulen, das Labor und das Transportunternehmen steht ein zentraler Ansprechpartner am Landratsamt Starnberg zur Verfügung. Zum genauen Ablauf des Probeverfahrens an den Schulen wurden die Eltern bereits von der jeweiligen Schule informiert. Genauere Informationen dazu gibt es auch auf der Seite des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Zuständige Stelle

BürgerService
Fachbereich 10

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148 - 148
08151 148 - 160
buergerservice@LRA-Starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/10

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Fachbereich BürgerService:

Mo., Di., Do. 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren!
Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Wie bekomme ich eine KFZ-Zulassung / einen Führerschein?

Online-Terminvereinbarung


» Online Zulassungsbehörde

Folgende Dienstleistungen können Sie online mit einfacher Anmeldung (ohne neuen Personalausweis) erledigen:

  • Fahrzeug zulassen
  • Fahrzeug abmelden

Online Zulassungsbehörde


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche