Seiteninhalt

Recycling allein reicht nicht - Ausstellung zur Ressourcengerechtigkeit

Wer Rohstoffe abbaut, trägt eine Mitverantwortung, unter welchen Umständen diese Rohstoffe gewonnen werden. Und auch die Wiederaufbereitung und –verwertung muss gängige Praxis werden. Eine Ausstellung im Foyer der Kreissparkasse informiert über Aspekte von Menschenrechten sowie Umweltschutz beim Abbau von Rohstoffen, aber auch über Versorgungssicherheit und Verteilungsgerechtigkeit. Die Ausstellung kann bis 18. Oktober im Foyer der Kreissparkasse Starnberg in der Wittelsbacher Straße 9 besichtigt werden. Anschließend ist sie bis 25. Oktober bei der Indienhilfe in Herrsching zu sehen.

Ob für unsere Handys, Laptops oder Autos– die Nachfrage nach Rohstoffen, wie Kobalt, Nickel und Lithium, steigt und somit auch die negativen Auswirkungen, die ihr Abbau auf Mensch und Umwelt hat. Die menschenrechtlichen und ökologischen Folgekosten des Rohstoffabbaus und -verbrauchs lassen sich in keiner Weise rechtfertigen, so die Kernbotschaft der vom Berliner Verein INKOTA-Netzwerk e. V. entliehenen Ausstellung. Ein Großteil der aus Metallen erzeugten Produkte hat nur eine kurze Lebensdauer und landet dann schnell wieder auf der Müllhalde. Klar ist, allein mit mehr Effizienz und Recycling lassen sich diese Probleme nicht lösen. Es müssen auch Fragen der Verfügbarkeit, Endlichkeit und nachhaltigen Nutzung von Metallen in den Fokus der Debatten gestellt werden. Die Ausstellung sensibilisiert für diese Aspekte, Broschüren wie "12 Argumente für Ressourcengerechtigkeit" und weitere Informationsmaterialien stehen zum Mitnehmen zur Verfügung.

Zuständige Stelle

BürgerService
Fachbereich 10

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148 - 148
08151 148 - 160
buergerservice@LRA-Starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/10

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Fachbereich BürgerService:

Mo., Di., Do. 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren!
Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Wie bekomme ich eine KFZ-Zulassung / einen Führerschein?

Online-Terminvereinbarung


» Online Zulassungsbehörde

Folgende Dienstleistungen können Sie online mit einfacher Anmeldung (ohne neuen Personalausweis) erledigen:

  • Fahrzeug zulassen
  • Fahrzeug abmelden

Online Zulassungsbehörde


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche