Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Schüler

Indisches Springkraut

Einwanderer in Tier- und Pflanzenwelt
Worüber man Schulkinder verschiedener Altersstufen informieren kann             

  • Neophyten von griech. Neos= neu und phytos=Pflanze
  • Bezeichnet Pflanzenarten, die nach 1492 (nach der Entdeckung Nordamerikas) in Deutschland eingewandert sind (www.floraweb.de/neoflora/neophyten.html)
  • Es gilt die Zehnerregel: 10 % der eingeführten oder eingeschleppten Arten halten sich unbeständig, 10 % davon etablieren sich dauerhaft in naturnahen Lebensräumen, wiederum ca. 10% dieser eingebürgerten Arten können unerwünschte Auswirkungen und damit invasiven Charakter haben. Von 1.000 eingeführten oder eingeschleppten Arten kommen demnach 100 unbeständig vor, 10 etablieren sich dauerhaft und nur eine (= 0,1%) wird invasiv (www.floraweb.de/neoflora/oekologie.html)
  • Mögliche Gründe, weshalb sich manche nicht etablieren, andere invasiv werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab (Klima, Verbreitungsstrategie, Fressfeinde)
  • Beispiel  für Pflanzen, die sich bei uns ins Ökosystem gut integriert haben: Margerite
  • Invasive Neophyten in der Region um Starnberg: Indisches Springkraut, Kanadische Goldrute, Japan-Knöterich, Herkulesstaude
  • Neophyt mit großem Allergiepotenzial: Beifuß-Ambrosie
  • Einwanderer in der Tierwelt heißen analog Neozoen. Beispiele: Waschbären, Grauhörnchen.
    Frage: Sind die Waschbären bereits „invasiv“?

 

Bild 0

Bild 1

Fotolia _36350521Fotolia _25423081

Bild 2

Bild 4

 

 

 

 

Ansprechpartnerin

Frau Petra Gansneder

Team 411 Naturschutzrecht und Landschaftspflege
Landschaftspflegeberaterin
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
Schloßbergstraße 1
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-418
Fax: 08151 148-11418
E-Mail: petra.gansneder@LRA-starnberg.de
Raum: 3. Obergeschoss

Ins Adressbuch exportieren

weitere Informationen

Neophyten - Problempflanzen bekämpfen - Machen Sie mit! [PDF: 1,3 MB]
Neophyten - Problempflanzen bekämpfen - Machen Sie mit!

 

Naturschutzrecht und Landschaftspflege

Team 411
Schloßbergstraße 1
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-371
Fax: 08151 148-473
E-Mail: naturschutz@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 2. Obergeschoss
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?