Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Die nächste Möglichkeit zur Energieberatung durch Peter Sprenger von der Verbraucherzentrale gibt es am Donnerstag, den 13. September zwischen 13.30 und 18.00 Uhr im Landratsamt Starnberg. Eine Terminvereinbarung für ein persönliches Beratungsgespräch ist unter Telefon 08151 148-442 erforderlich. Der Kostenbeitrag beträgt 7,50 Euro.
Seit 15. August gibt es mehr Geld für den Umstieg auf erneuerbare Energien. Um mehr Schwung in die Energiewende zu bringen, hat das Bundesumweltministerium die Förderkonditionen für Solarthermie- und Biomasseanlagen sowie Wärmepumpen verbessert.
Die wichtigsten Änderungen:
Im Bereich der Ein- und Zweifamilienhäuser wurde eine Mindestpauschale von 1.500 Euro für solarthermische Anlagen eingeführt. Die Förderung für eine 10 m² große Anlage erhöht sich somit um 600 Euro. Auch bei Biomasseanlagen und Wärmepumpen wurde kräftig draufgesattelt. Hier wurde die Förderung durchgehend um 400 Euro angehoben. Bei Wärmepumpen mit Pufferspeicher bekommt man sogar 900 Euro mehr. Wenn die Wärmepumpe zudem in einem gut gedämmten Gebäude zum Einsatz kommt, gibt es noch einen weiteren Bonus von 500 Euro.
Bei Mehrfamilienhäusern und bei Gewerbegebäuden sind solarthermische Anlagen jetzt wieder im Neubau förderfähig sind. Auch solche, die nur der Warmwasserbereitung dienen. Zudem wird solare Prozesswärme für Gewerbebetriebe nun mit einem 50 prozentigen Zuschuss gefördert. Die aktuellen Förderrichtlinien sind unter www.bafa.de abrufbar.
Die Verbraucherzentrale bietet unter Telefon 01880 98 02 400 ein bundesweites Beratungstelefon zu Energiefragen (Kosten 14ct./min aus dem Festnetz, abweichende Preise im Mobilfunk) an.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?