Seiteninhalt
Das Landratsamt Starnberg vergibt jedes Jahr verschiedenste Landschaftspflegearbeiten, die zum großen Teil aus staatlichen Fördertöpfen finanziert werden. Bei den Arbeiten, die zu vergeben sind, han-delt es sich vor allem um die Mahd von Feucht- und Nasswiesen sowie von Trockenrasen und - im Winter-halbjahr - um Entbuschungen. Um eine unbürokratische Vergabe der Aufträge zu ermöglichen, ist im Vorfeld ein potentieller Bewerberkreis zu ermitteln.
Die Arbeiten sollen vorrangig von land- und forstwirt-schaftlichen Betrieben beziehungsweise Zusammen-schlüssen solcher Betriebe durchgeführt werden. Die Maßnahmen können aber auch von anderen Personen, die Interesse an der Ausführung der Maßnahmen haben und über die entsprechende Fachkenntnis und Maschinenausstattung verfü-gen, erledigt werden. Die Bereitschaft, auch Handarbeiten durchzuführen, ist erwünscht. Die Vergütung erfolgt aufwandsbezogen, maximal in Höhe der regi-onalen Stundensätze für Landschaftspflegearbeiten auf Basis der Maschinen-ringsätze. Die Förderrichtlinien setzen fest, dass nur die Personen mit der Durchführung von Landschaftspflegearbeiten betraut werden können, die ihr Interesse an deren Durchführung ausdrücklich erklärt haben. Vorteil der Regist-rierung ist für die Interessenten, dass sie abhängig von ihren persönlichen Vo-raussetzungen und ihrer maschinellen Ausstattung eingesetzt werden können. Somit stehen der Unteren Naturschutzbehörde für die unterschiedlichen Maß-nahmen geeignete Einsatzkräfte zur Verfügung.
Interessierte wenden sich bitte bis spätestens 15. September an das Landrats-amt Starnberg, Untere Naturschutzbehörde, Strandbadstraße 2, 82319 Starn-berg. Nähere Informationen erteilt Ursula Madeker unter Telefon 08151 148-502.

Zuständige Stelle

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag

7.30 - 18 Uhr

Mittwoch

7.30 - 14 Uhr
Freitag

7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten