Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Bei einer Feier im Landratsamt händigte Landrat Karl Roth gestern an 50 Mitglieder der Freiweilligen Feuerwehr die Ehrenzeichen für 25 und 40 Jahre ehrenamtliches Engagement aus. Außerdem wurde Kreisbrandmeister Markus Kuisl das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgehändigt.
„Ihr langjähriges freiwilliges Engagement ist für uns alle von unschätzbarem Wert. Rund um die Uhr stehen sie als ehrenamtliche Helfer bereit", bedankte sich Landrat Karl Roth in seiner Ansprache.
Neben der Aushändigung der Ehrenzeichen wurden acht Kommandanten und die Mitglieder der Kreisbrandinspektion Benjamin Neudert und Martin Sedlmaier verabschiedet. Auch der ehemalige Vorsitzende Johann Brabetz und der langjährige Kreis- und Bezirksarchivar Karl Gfüllner vom Kreisfeuerwehrverband beendeten in diesem Jahr ihre Tätigkeiten. „Für Ihr langjähriges herausragendes ehrenamtliches Wirken darf ich mich im Namen des Landkreises herzlich bedanken", so Landrat Roth.
Auch Kreisbrandrat Markus Reichart, die Kommandanten der jeweiligen Ortsfeuerwehren, Mitglieder der Kreisbrandinspektion Starnberg sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister nahmen an der Feierstunde teil.
25-jährige Dienstzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr
Das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 Jahre Dienstzeit erhielten: aus der Gemeinde Andechs Martin Bichler, Markus Painhofer, Michael Schaumberger (Feuerwehr Frieding), Thomas Habersetzter, Martin Pfänder, Martin Popp (Feuerwehr Machtlfing), aus der Gemeinde Gilching Winfried Beyer, Michael Sedlmair, Martin Stauber (Feuerwehr Geisenbrunn), Max Huber, Stefan Kaspar (Feuerwehr Gilching), aus der Gemeinde Herrsching Markus Breitenberger, Rupert Müller, Andreas Steigenberger (Feuerwehr Breitbrunn), aus der Gemeinde Inning Gerhard Bleicher (Feuerwehr Inning), aus der Gemeinde Pöcking Ludwig Schmid, Florian Walter (Feuerwehr Pöcking), aus der Gemeinde Seefeld Josef Krönauer, Michael Ludwig (Feuerwehr Meiling), Michael Führer, Christian Gotzler, Stefan Gumpp, Stefan Mantel, Achim Richter, Ottmar Schreyegg (Feu-erwehr Oberalting-Seefeld), aus der Stadt Starnberg Martin Rupprecht (Feuerwehr Leutstetten), Martin Ammer, Anton Graf, Alexander Mudrak (Feuerwehr Perchting), Damjan Plahuta (Feuerwehr Söcking), Oliver Jurzitza, Helmut Schweickart (Feuerwehr Starnberg), aus der Gemeinde Tutzing Andreas Ott (Feuerwehr Traubing) und aus der Gemeinde Wörthsee Hubert Sanktjohanser und Robert Thoma (Feuerwehr Steinebach-Auing).
40-jährige Dienstzeit bei der Freiwilligen Feuerwehr
Das Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40 Jahre Dienstzeit erhielten: aus der Gemeinde Andechs Ulrich Baur (Feuerwehr Erling-Andechs), Bruno Hermanski (Feuerwehr Machtlfing), aus der Gemeinde Berg Heinz Sewald (Feuerwehr Allmannshausen), aus der Gemeinde Gauting Peter Weyl (Feuerwehr Stockdorf), Hermann Geiger (Feuerwehr Unterbrunn), aus der Gemeinde Gilching Wilhelm Painhofer, Jakob Strohmeier (Feuerwehr Geisenbrunn), Berthold Fink, Dieter Hofer, Heinrich Lenker (Feuerwehr Gilching), aus der Gemeinde Pöcking Robert Pabst (Feuerwehr Maising), aus der Gemeinde Seefeld Peter Rehm (Feuerwehr Hechendorf), Karl Kowollik (Feuerwehr Meiling), aus der Stadt Starnberg Franz Moser (Feuerwehr Söcking), Hans Schöpf (Feuerwehr Starnberg).
Verabschiedete Kommandanten
Als Kommandanten verabschiedet wurden: Christian Knopp (Feuerwehr Etterschlag), Otto Gerber (Feuerwehr Feldafing), Dr. Rudolf Lindermayer (Feuerwehr Hechendorf), Georg Bals (Feuerwehr Machtlfing), Thomas Wagner (Feuerwehr Maising), Robert Moser (Feuerwehr Percha), Andreas Immler (Feuerwehr Perchting), Stefan Gröber (Feuerwehr Stockdorf).

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?