Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Am Mittwochabend fand in der Wallfahrtskirche in Andechs ein Gedenkgottesdienst für Sabine Röhl, die verstorbene Landrätin des Partnerlandkreises Bad Dürkheim, statt. Freunde und Wegbegleiter der seit über 30 Jahren bestehenden Partnerschaft zwischen den Landkreisen Starnberg und Bad Dürkheim nahmen Abschied.
Am 7. Dezember ist Sabine Röhl, die Landrätin des Partnerlandkreises Bad Dürkheim verstorben. Sie hat den zwei Jahre dauernden Kampf gegen die Krankheit Leukämie verloren. Damit Weggefährten und Freunde dieser Partnerschaft Abschied nehmen konnten, lud Landrat Karl Roth zu einem Gedenkgottesdienst. Unter den Trauergästen waren die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Landesverbandes der Pfälzer in Bayern Professor Ursula Männle, der frühere Landrat Heinrich Frey, viele Bürgermeister und Kreisräte des Landkreises Starnberg, Mitglieder der Blaskapelle Frieding, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes, des Tourismusverbandes und der Klosterbrauerei Andechs und auch Teilnehmer der jährlichen Pfalzfahrten.
Pater Valentin Ziegler zelebrierte die von den Pöckinger Weisenbläsern begleitete Messe und erzählte in seinen Eingangsworten von seinem letzten Briefwechsel mit Sabine Röhl. Bis zum Schluss wäre sie voller Hoffnung gewesen. Sie habe ihm von ihrem großen Vertrauen berichtet. Vom Vertrauen in die Medizin und auch in all diejenigen, die sie auf ihrem Weg begleiten.
Landrat Karl Roth ging in seinen sehr persönlich gehaltenen Trauerworten auf die langjährige Partnerschaft zwischen den Landkreisen Bad Dürkheim und Starnberg und die Freundschaft zu Sabine Röhl ein. Eine Freundschaft, die, wie er betonte, von beiden Seiten sehr geschätzt und mit großer Freude gelebt und erlebt wird. „Wir freuten uns aus ihrem Munde zu hören, dass ihr die Fortführung der Partnerschaft sehr am Herzen läge", so Roth. „ Mit ihrer Lebensfreude, ihrer offenen humorvollen Art, ihrem strahlenden Lachen hat sie uns Starnberger schnell für sich gewonnen. Unsere Begegnungen mit ihr waren mit viel Herzlichkeit verbunden."
Landrat Roth erinnerte an einige persönliche Begegnungen mit Landrätin Röhl. Beispielsweise wie sie zu Beginn ihrer Amtszeit nach Andechs gekommen sei, um dort das Anzapfen zu lernen. „Noch am gleichen Abend glückte die Generalprobe beim Starkbierfest der Friedinger Blaskapelle." Er lies eine gemeinsame Weinlese und das anschließende Traubenpressen sowie eine Oldtimerfahrt durch den Landkreis Revue passieren und erinnerte dann an die gemeinsame Suche nach einem geeigneten Knochenmarkspender für Sabine Röhl. „Die Beteiligung an der Aktion und die Anteilnahme am Schicksal von Sabine Röhl waren im Landkreis Starnberg sehr groß. Wir haben gemeinsam gehofft und gebetet."
Landrat Karl Roth konnte seine Bestürzung und große Trauer über den zu frühen Verlust nicht verbergen und schloss mit den Worten „Liebe Sabine, wir werden Dich stets in dankbarer und sehr liebevoller Erinnerung behalten."

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?