Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice


Der Landkreis ehrte auch heuer seine besten Sportlerinnen und Sportler. Im Rahmen der Feier im Landratsamt übergab Landrat Karl Roth die Auszeichnungen an insgesamt 50 Athleten. Dass er selbst an diesem Abend ausgezeichnet wurde, war eine gelungene Überraschung.
50 Athletinnen und Athleten, sechs unter ihnen sogar Olympia beziehungsweise Special Olympia Teilnehmer, sind dieses Jahr auf Grund ihrer her-ausragenden sportlichen Leistungen im großen Sitzungssaal des Landratsamt Starnberg ausge-zeichnet worden. „Ich bin stolz darauf, so viele Topsportler und Sportbegeisterte in unserem schönen Landkreis zu haben", betonte Roth und bedankte sich bei allen für ihr sportliches Enga-gement. Geehrt wurden neben den Olympioniken der Special Olympics und der Olympischen Spiele in London, Weltmeister und Vizeweltmeister, Europa und Deutsche Meister, sowie weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiede-ner Meisterschaften. „In der Hektik des heutigen Alltags noch genug Platz für Leistungssport zu lassen, ist eine bemerkens- und beneidenswerte Leistung. Ein wichtiger Ausgleich zu unserem Alltagsstress, dessen wohltuende Wirkung nicht unterschätzt werden sollte", so Landrat Karl Roth.


Ausgezeichnet wurden:


Ballsportarten:

VC Olympia Kempfenhausen Bundespokalsieger Volleyball Jahrgänge 1995/1996
Wickler Clemens Bronze bei der U18-EM im Beach-Volleyball, Deutscher Vizemeister
Zwink Leonie Deutsche U17 Meisterin im Beach-Volleyball
Graeb Lucie Deutsche U17 Meisterin im Beach-Volleyball
Goller Sara Olympia-Teilnehmerin im Beach-Volleyball, 5. Platz

Tennis/Tischtennis:

Klein Alena Hallentennis-Europameisterin im Mixed, Altersklasse (AK) 65
Klein Klaus-Jürgen Hallentennis-Europameister im Mixed, AK 65
Tomanowa Renata Hallentennis-Europameisterin, AK 55, Internationale Deutsche Meisterin im Tennis-Einzel, AK 55
Winter Sabine Olympia-Teilnehmerin im Tischtennis, Sieg bei den German Open im Damen-doppel, Deutsche Vizemeisterin im Tischtennis-Einzel

Golf:

Eijkenboom Quirine-Louise Deutsche U17 Meisterin im Golf, Teilnahme am Junior-Ryder-Cup
Wünsche Daniel Deutscher Meister im Golf bei den Profis

Leichtathletik:

Lohse Maximilian Erfolgreicher Teilnehmer an den Special Olympics und IDM, Bronze und Silber bei den BM der Behinderten
Giehl Tobias Olympiateilnehmer, Bayerischer Meister U23, 400 Meter Hürden





Segeln: Hagen

Hannah

Deutsche Meisterin in der Opti-Klasse (Jüngstenklasse) Segeln


Klug

Stefanie

Internationale Deutsche Meisterin der Korsare im Segeln


Wieser

Markus

Europameister der Drachensegler, Meister der Meister


Haist

Karl

Europameister der Solingsegler


Stückl

Lena

Vize-Europameisterin der Jugend bei den 420er Jollen


Mäge

Franziska

Vize-Europameisterin der Jugend bei den 420er Jollen


Böhm

Nadine

Erfolgreiche Teilnahme an den Jugend-EM der 470er Jollen, 9. Platz


Gerz

Wolfgang

Weltmeister der Grandmaster bei den Laser-Seglern


Schäfer

Christian

Weltmeister in der Tempest-Klasse der Segler


Müller

Philipp

Deutscher U23 Meister in der 49er Klasse, 25. Platz bei der EM der 49er Klas-se, 41. Platz bei der WM der 49er Klasse


Janich

Moritz

Deutscher U23 Meister in der 49er Klasse, 25. Platz bei der EM der 49er Klas-se, 41. Platz bei der WM der 49er Klasse


Kellner

Christian

Dritter Platz bei der WM in der 505er Klasse, German Open-Sieger in der Klas-se „Joker"


Strack

Normann

Vize-Europameister in der Topcat II Klasse


Strack

Sabine

Vize-Europameisterin in der Topcat II Klasse


Spöttel

Frank

Vize-Weltmeister der Grandmaster beim Windsurfen, Deutscher Mann-schaftsmeister in der Windsurf-Klasse „Raceboard"


Gerz

Ferdinand

Olympia-Teilnehmer im Segeln bei den 470er Jollen, 12. Platz bei der WM der 470er Jollen


Follmann

Patrick

Olympia-Teilnehmer im Segeln bei den 470er Jollen, 12. Platz bei der WM der 470er Jollen


Klein, Dr.

Hanns Georg

Weltmeister bei den 8 m Yachten (Neptun-Trophy)


Mößnang

Jörg

Weltmeister bei den 8 m Yachten (Neptun-Trophy)





Weitere Sportarten sowie außergewöhnliche und herausragende sport-liche Leistungen: Matula

Markus

Erfolgreiche Teilnahme bei der Ironman-EM, Oberbayerischer Meister Triath-lon


Matula

Claudia

Erfolgreiche Teilnahme bei der Ironman-EM, Oberbayerische Meisterin Triath-lon


Krepold, Prof.

Hans-Michael

Erfolgreicher Teilnehmer am Inferno-Rennen, Inferno-Triathlon und an der MTB Transalp 2012


Kotthaus, Dr.

Rainer

Europameister u. Deutscher Meister im Triathlon, AK M70


Mayer-Tancic

Ulrike

Mannschafts-Europameisterin im Marathon, AK 45, Bayerische Meisterin der Frauen


Kaiser

Simon

6. Platz mit dem Team bei der 12h-MTB-WM, 3. Platz beim Oberland Kid´s Cup


Kreilkamp

Peter

Europameister in 50 und 100 Meter Freistiel sowie in 50 Meter Brustschwim-men der Transplantierten u. Dialysepatienten


HSC Tutzing

Deutscher Mannschaftsmeister der Senioren im Squash


Schöne

Sabine

Weltmeisterin Ü35 im Squash, Deutsche Mannschaftsmeisterin


Anwander

Manuela

Deutsche Meisterin im Eishockey mit ESC Planegg, DEB-Pokal-Siegerin, WM-Siebte mit DEB-Team


Weiß

Veronika

Zweifache Weltmeisterin im Mountain-Bike der Amateure


Dreßen

Thomas

Vize-Weltmeister der Junioren im Riesenslalom


Vogl

Joachim

Deutscher Mannschaftsmeister Armbrust 10 Meter


Müller-Kanz

Christa

Zweifache Deutsche Meisterin der Seniorinnen im KK-Schießen 50 Meter aufgelegt, Deutsche Vizemeisterin Luftgewehr aufgelegt

 





Ehrung für den vielfachen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens und des Bayerischen Sportleistungsabzeichens in Gold: Lang

Ursel

Deutsches Sportabzeichen und Bayerisches Sportleistungsabzeichen in Gold zum 25. Mal abgelegt


Zimmer

Gabi

Deutsches Sportabzeichen in Gold zum 25. Mal abgelegt


Tiemann

Werner

Deutsches Sportabzeichen und Bayerisches Sportleistungsabzeichen zum 25. Mal abgelegt


Schmidt

Karl-Heinz

Deutsches Sportabzeichen zum 40. Mal abgelegt


Landrat Roth erhält BLSV-Auszeichnung
Überrascht zeigte sich Landrat Karl Roth über die Auszeichnung, die ihm der Kreisvorsitzende des Bayerischen Landessportverbandes, Walter Moser am Abend verlieh. Für seine besonderen Verdienste um den Sport im Landkreis Starnberg erhielt Roth die Verdienstplakette in Bronze des Bayerischen Landessportverbandes

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?