Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Starnberg am 8. März um 18:30 Uhr zu einer Lesung in den großen Sitzungssaal des Landratsamtes. Die Autorin Sonja Liebsch liest aus ihrem Debütroman „Muttertier @n Rabenmutter".
In dem Roman geht es um die Schwierigkeiten der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der heutigen Gesellschaft. Trotz des ernsten Themas, eine humorvoll aufbereitete Geschichte zweier Mütter, bei der neben lustigen Anekdoten auch der nötige Ernst nicht zu kurz kommt. Zehn Jahre haben Maxi und Hanna nichts mehr voneinander gehört. Dabei waren die beiden Frauen einmal beste Freundinnen. Beim Surfen im Internet treffen sie sich wieder und ein paar E-Mails später ist klar, dass sie inzwischen einiges gemeinsam haben: Kinder, Stress und keinen Job!
Es geht an diesem Abend um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. „Planen Mütter nach einer längeren Kinderpause in die Arbeitswelt zurückzukehren, ist das meist mit vielen Ungewissheiten verbunden", weiß die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Starnberg, Sophie von Wiedersperg. Welcher Job lässt sich mit der Familie vereinbaren? Habe ich nicht längst den Anschluss verpasst? Traue ich mir Kinder und Beruf überhaupt zu, ohne dass eines von beiden zu kurz kommt? Solche Fragen stellen sich auch Maxi und Hanna, die beiden Heldinnen des Romans „Muttertier @n Rabenmutter". „Schön, dass eine der beiden Autorinnen unserer Einladung gefolgt ist. So wird ein wichtiges Thema unserer Zeit diesmal humorvoll aufbereitet und bietet Platz für Diskussionen", freut sich von Wiedersperg.
Weitere Informationen zur Arbeit der Gleichstellungsstelle sind auf der Internetseite des Landratsamtes Starnberg unter www.lk-starnberg.de/gleichstellung zu finden.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?