Seiteninhalt

Energieberatung

Es gibt viele Wege und Möglichkeiten, sich beraten zu lassen. Nutzen Sie  die folgenden Beratungsangebote:

Energieberater im Landkreis Starnberg

Energieberater_Liste
[PDF, 95 kB]

Thermografie-Liste
[PDF, 49 kB]

Persönliche Energieberatung / Termine

Termine für die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern im Landratsamt Starnberg
(einmal im Monat, Anmeldung unter Tel. 08151 148-442).

Telefonische Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern, Tel. 0800 / 8 09 80 24 00 (kostenlos).

Unter dieser Telefon-Nummer können Sie auch Detail- und Kurzchecks vor Ort durch die Berater der Verbraucherzentrale buchen. Eine Übersicht der Angebote finden Sie hier: Energieberatungsangebote der Verbraucherzentrale  
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind alle Beratungsangebote kostenfrei.

Möchen Sie Strom oder Wärme aus der Kraft der Sonne nutzen? Der aktuelle EignungsCheck Solar durch einen Energieberater der Verbraucherzentrale informiert Sie kompetent, unabhängig und kostengünstig über das Solar-Potenzial Ihres Hauses. Nähere Infos und Anmeldung unter www.lk-starnberg.de/solarcheck.

Beratung im Energiewendezentrum in Herrsching

Seit April 2014 dient das Büro in der Seestraße 35 in Herrsching als Anlaufstelle für alle Fragen rund um's Energiesparen, Energieeffizienz, Klimaschutz Eröffnung EWZ Herrschingund Erneuerbare Energien. Es steht Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmern und Betrieben offen. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10.00 - 12.30 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung: Tel 08152 999 72 64.

Energiesparberatung vor Ort mit BAFA-Förderung

Seit 1.3.2015 gibt es höhere Zuschüsse für die Wohngebäude-Vor-Ort-Beratung: bis zu 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten; maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten können jetzt beantragt werden: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle,

http://www.bafa.de/DE/Energie/Energieberatung/Vor_Ort_Beratung/vor_ort_beratung_node.html 

Bauzentrum München

Energieberatungen, Vorträge, Ausstellungen zu Energiethemen
(www.muenchen.de/bauzentrum oder Tel. 089 54 63 66-0)

Energieausweis - Wann ist er Pflicht?

Im roten oder im grünen Bereich? „Energiefresser“ oder sparsame Immobilie? Der Energieausweis nimmt ein Gebäude genau unter die Lupe und bewertet den Zustand von Wänden, Fenstern, Dach und Heizung mit dem Ampelprinzip. Individuelle Modernisierungsempfehlungen zeigen, mit welchen Maßnahmen der Energieverbrauch deutlich reduziert werden kann.

Für Mieter und Käufer von Wohnungen und Gebäuden ist der Energieausweis ein bewährtes Hilfsmittel, sich rechtzeitig über den Energieverbrauch einer Immobiele in Kenntnis zu setzen. Seit 2009 schon ist rür Vermieter und Verkäufer per Energieeinsparverordnung gesetzlich vorgeschrieben, einen Energieausweis bei Vermietung und Verkauf vorzulegen bzw. den Energieverbrauch in der Anzeige anzugeben. Es lohnt es sich deshalb, in die energetische Modernisierung von Immobilien zu investieren. Weitere Informationen: Energieausweis

 

Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 4.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten