Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice
Bei einem Gespräch zwischen Kultusminister Ludwig Spaenle und Landrat Karl Roth am heutigen Mittwoch wurde vereinbart, dass im Schuljahr 2013/14 diejenigen Schüler, die sich für einen Schulbesuch in den Ausbildungsrichtungen Wirtschaft und Sozialwesen in Gilching eingeschrieben haben, in Gilching beschult werden. „Das ist ein Erfolg für die Schülerinnen und Schüler sowie den Bildungsstandort Starnberg", so Roth.
Die Planungen sehen wie folgt aus: Der Unterricht in Gilching startet im September mit ausgelagerten Klassen der bestehenden Fachoberschule in Fürstenfeldbruck. Vorgesehen sind vier 11. Klassen, zwei für die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und zwei für Sozialwesen. Unterrichtet wird in den Schulcontainern, die bisher vom Gymnasium genutzt wurden und im September frei werden.
Im kommenden Jahr soll dann eine weitere Probeeinschreibung mit erweitertem Angebot für die Bereiche Wirtschaft, Sozialwesen, Technik sowie Agrar-wirtschaft, Bio- und Umwelttechnik erfolgen. Ziel ist die Neugründung und der Neubau einer eigenständigen FOS/BOS für den Landkreis Starnberg in Gilching.
„Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und danke dem Minister für seine Entscheidung. Damit können wir den Wunsch von über 100 Schülerinnen und Schülern, die sich für einen Schulbesuch in Gilching eingeschrieben haben, erfüllen.", freut sich Roth. Bei dem Gespräch in München waren auch die Abgeordnete Prof. Ursula Männle und Kreiskämmerin Eva John dabei.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?