Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

 

Landrat Karl Roth überreichte bei einer kleinen Feierstunde im Landratsamt Starnberg Dankurkunden und eine Verdienstmedaille in Bronze an insgesamt fünf Kommunalpolitiker. Gewürdigt wurde damit ihr Engagement und ihre langjährige Tätigkeit für die Kommunen. Joseph Oberrieder aus Berg wurde für sein Ehrenamt als Feldgeschworener ausgezeichnet.

Zu den Aufgaben der Feldgeschworenen gehört die Mitwirkung bei der Abmarkung von Grundstücken durch das Vermessungsamt, beschädigte Grenzsteine auszuwechseln oder zu sichern und bei Konflikten zwischen Bürgern und Verwaltung zu vermitteln. Feldgeschworene werden auf Lebenszeit gewählt.

Im Rahmen der Feierstunde im Landratsamt gratulierten den Geehrten auch die Bürgermeister Rupert Monn, Manfred Walter, Winfried Wobbe, Michael Muther und Peter Flach.

 

 

Monika Meyer-Brühl aus Weßling engagiert sich seit 1978 im Starnberger Kreistag. In dieser Zeit gehörte sie vielen Ausschüssen an, wie dem Kreisausschuss, dem Sozialhilfeausschuss und dem Umweltausschuss. Von 1984 bis 2002 war sie Gemeinderätin der Gemeinde Weßling und in der letzten Wahlperiode von 2002 bis 2008 Erste Bürgermeisterin. Für ihr langjähriges Engagement überreichte ihr Landrat Karl Roth die Verdienstmedaille in Bronze. Die Dankurkunden für Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung erhielten Dr. Paul-A. Schroeteler (seit 1993 Mitglied des Kreistages), Helmut Wagner (von 1978 bis 1990 und seit 1996 im Kreistag), Georg Krieg (seit 1990 Gemeinderat in Gilching und von 2002 bis 2008 Dritter Bürgermeister) und Martin Schmötzl (seit 1990 im Gemeinderat der Gemeinde Wörthsee). „Sie alle engagieren sich eine unglaublich lange Zeit in der Kommunalpolitik, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.", betonte Roth.

Joseph Oberrieder ist seit 40 Jahren Feldgeschworener in der Gemeinde Berg und bekam dafür vom Bayerischen Finanzminister eine Ehrenurkunde und eine Medaille des Landkreises verliehen. „Sie waren in all den Jahren als Feldgeschworener stets einsatzbereit, Ihr unerschöpfliches Wissen über die Gemarkung Bachhausen war für alle Beteiligten eine große Hilfe.", würdigte Landrat Roth die Verdienste.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?