Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Starnberg am 10. März um 16:30 Uhr zur Ausstellungseröffnung „...Spuren hinterlassen..." - Frauenbewegung und sozialer Wandel - ein. Die Veranstaltung findet im Foyer des Landratsamtes statt.

Die gesellschaftliche Situation der Frau hat sich in den letzten 100 Jahren in Deutschland entscheidend verändert. Studierende an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule Regensburg und die Stadt Regensburg haben eine Ausstellung zu dem Thema erarbeitet. „…Spuren hinterlassen…" - Frauenbewegung und Sozialer Wandel - stand unter der Leitung von Prof. Dr. Clarissa Rudolph. Die Studierenden erhielten die Aufgabe, sich anhand eines selbst gewählten Themas mit Problemen und Ungleichheiten von Frauen beziehungsweise zwischen den Geschlechtern zu beschäftigen: Wie ist die Situation heute, hat sich in den letzten 30 Jahren etwas verändert, welche Rolle hat die Frauenbewegung dabei gespielt? Die Arbeitsinhalte beschäftigten sich mit „Frauen in der Kommunalpolitik", „Alleinerziehende", „Diversity" bis hin zu „Geschichte der Frauenbewegung". „Der Erfolg der neuen Frauenbewegung ist nicht ohne weiteres messbar, aber unzweifelhaft". So ist das erste Rollup der Ausstellung überschrieben – eine Aussage, die in den Arbeiten der Studentinnen und Studenten, aus verschiedenen Perspektiven betrachtet, ihren Niederschlag gefunden hat.www.lk-starnberg.de/gleichstellung zu finden.

Mit der Ausstellung, die bis zum 28. März im Landratsamt zu sehen ist, wird ein für Frauen wichtiges Thema in den Mittelpunkt gerückt. Weitere Informationen zur Ausstellung und der Arbeit der Gleichstellungsstelle sind auf der Internetseite des Landratsamtes Starnberg unter

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?