Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Der Managementplan der Regierung von Oberbayern zum FFH-Gebiet Starnberger See ist fertiggestellt und liegt bis 20. Mai im Landratsamt Starnberg zur Einsichtnahme aus. Auch online kann der Plan unter www.lk-starnberg.de/schutzgebiete eingesehen werden.
Nachdem der Entwurf des FFH-Managementplanes im Oktober letzen Jahres am Runden Tisch in Starnberg mit allen Beteiligten erörtert und diskutiert wurde, ist er nun fertig. Die Bürger haben jetzt die Möglichkeit den Plan online oder direkt im Landratsamt einzusehen. Wer noch Unstimmigkeiten entdeckt oder Anregungen hat, kann diese der Unteren Naturschutzbehörde mitteilen. Die Anmerkungen werden dann an die Regierung von Oberbayern weitergeleitet.
In den europäischen Mitgliedsstaaten soll die biologische Vielfalt der natürlichen Lebensräume sowie der wild lebenden Pflanzen und Tiere aufrechterhalten werden. Grundlage für dieses offiziell als „Natura 2000“ bezeichnete europaweite Schutzgebietssystem sind die Vogelschutz- und die Fauna-Flora-Habitat-Richtline (FFH-Richtlinie). Der Starnberger See ist seit dem Jahr 2004 FFH-Gebiet. Der Managementplan schafft Wissen und Klarheit über das Vorkommen und den Zustand besonders wertvoller Lebensraumtypen und Arten, über die dafür notwendigen Erhaltungsmaßnahmen, aber auch über die Nutzungsmöglichkeiten für Landwirte und Waldbesitzer. Für Behörden ist das Regelwerk verbindlich. Für Grundstückseigentümer und Nutzer hat er lediglich Hinweischarakter, hier ist allein das Verschlechterungsverbot maßgeblich. Der Managementplan soll die unterschiedlichen Belange und Möglichkeiten aufzeigen, um gemeinsam pragmatische Lösungen für Natur und Mensch zu finden.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?