Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Das Landratsamt Starnberg hat mit Unterstützung der Behindertenbeauftragen des Landkreises Petra Seidl die Neuauflage des Wegweiser für Menschen mit Behinderung erstellt. Die Broschüre wurde inhaltlich überarbeitet und um neue gesetzliche Regelungen erweitert.

Pünktlich zum heutigen Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung konnte der Ratgeber vorgestellt werden. Bereits mit der neu gestalteten Titelseite soll auf das Gelingen einer inklusiven Gesellschaft aufmerksam gemacht werden. „Die Broschüre, in der die ganze Bandbreite der Behindertenhilfe und Behindertenarbeit dargestellt wird, ist ein nützlicher und informativer Ratgeber", so Landrat Karl Roth zu den Gründe für die Neuauflage. Der aktualisierte und erweiterte Wegweiser erscheint bereits in der siebten Auflage. „Sie soll den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen helfen, die zuständigen Behörden, Verbände, Organisationen und Einrichtungen für Auskünfte und Anträge auf Sozialleistungen, Nachteilsausgleichen sowie Vermittlung rascher Hilfen zu finden", erläutert Georg Braun, Teamleiter im Fachbereich Sozialwesen.

Neu aufgenommen wurden unter Anderem gesetzliche Regelungen über die Leistungen der sozialen Pflegeversicherung nach dem Pflege-Neuausrichtungsgesetz und die Voraussetzungen zur Befreiung bei den Rundfunkgebühren. Im Bereich Hilfen für behinderte Menschen wird ergänzend auf Kindertages- und schulvorbereitende Einrichtungen, auf betreute Wohneinrichtungen und auf häusliche Hilfen zur Pflege hingewiesen. Ebenso genannt werden die Behindertenbeauftragten und Behindertenbeiräte des Landkreises und der Gemeinden. Neu sind auch Hinweise auf öffentliche Toiletten für Menschen mit Behinderung in den Gemeinden des Landkreises.

Der Wegweiser für Menschen mit Behinderung ist in einer Auflage von 5.000 Stück erschienen. Er wird über die in der Arbeitsgemeinschaft für Behindertenfragen vertretenen Organisationen verteilt und in den Rathäusern der Gemeinden und im Landratsamt ausgelegt. Im Internet kann der laufend aktualisierte Wegweiser auf der Homepage des Landratsamtes unter

Ansprechpartner im Landratsamt Starnberg ist Georg Braun, Telefon 08151 148-224 oder E-Mail braun.soziales@LRA-starnberg.de.

www.lk-starnberg.de/wegweiser-behinderung abgerufen werden.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?