Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Wegen der Fußball-Weltmeisterschaft findet das Pfälzer Weinfest heuer eine Woche später statt. Statt am obligatorischen ersten Juli-Wochenende kommen die Winzer aus Starnbergs Partnerlandkreis Bad Dürkheim vom 11. bis 13. Juli nach Starnberg und laden zum Pfälzer Weinfest auf den Starnberger Kirchplatz ein. Wie im vergangenen Jahr wird es neben Pfälzer Weinen und Pfälzer Spezialitäten, wie dem berühmten Saumagen und deftigen Bratwürsten auch heuer Fischspezialitäten von Starnbergs Fischspezialisten Peter Dechant geben.
Die Vertreter der Starnberger Vereine konnten sich bei einer Weinverkostung in der Kreissparkasse in Starn-berg schon einen ersten Vorgeschmack holen. Zur Verkostung war diesmal sogar extra die pfälzische Weinkönigin Janina ange-reist. Gemeinsam mit Landrat Karl Roth, Pfalzreferentin Barbara Beck, Gunther Steuer, dem Geschäftsführer der Deutschen Weinstraße, und den Winzern des Weinfestes stellte sie die Region und die Pfälzer Weine vor. Thorsten Karr vom Weingut Pfleger-Karr aus Weisenheim am Berg führte die Gäste mit seinem Cuvée Pinot Brut langsam in die Weinprobe ein. Er kennt den Geschmack der Starnberger gut, gehört er doch zu den Winzern, die mit am längsten beim Pfäl-zer Weinfest dabei sind. Mit seiner schwarzen Lockenmähne ist er darüber hinaus den treuen Besuchern des Festes gut bekannt. Johannes Nippgen vom Weingut Franz Nippgen aus Neuleiningen ist wie er selber sagt das „Küken“ unter den Winzern. Mit seinen 30 Jahren ist das natürlich richtig. Das Weingut Franz Nippgen gehört allerdings zu den Gründern des Weinfestes und ist von Anfang an dabei. Er stellte seinen Betrieb mit einer Chardonnay Spätlese trocken vor. Karlheinz Weisbrod, vom Weingut Weisbrod aus Freinsheim, ist der Winzer, der wirklich in eigener Person von Anfang an mit in Starnberg dabei ist. Sein Cuvée Liaison Sommerzeit passte perfekt zu den sommerlichen Tempera-turen. Rainer Gehrig vom Weingut Gehring in Weisenheim am Sand ist erst seit dem letzten Jahr beim Weinfest dabei. Er war von den Starnberger Weinkennern so begeistert, dass er sich zur Weinprobe mit „Schwarz & Wild 1888“, einem besonderen Rotsekt trocken vorstellte. Pfalzreferentin Barbara Beck betonte, dass die seit über 30 Jahren bestehende Freundschaft zwischen den Landkreisen Starnberg und Bad Dürkheim in erster Linie von persönlichen Kon-takten lebt und dass es wichtig ist, dass die Bürger mit einbezogen werden. Dazu ist das Weinfest geradezu ideal. Den Auftakt zum Weinfest macht eine Rundfahrt mit Weindegustation auf der MS Starnberg am Donnerstag, den 10. Juli. Karten für die Fahrt sind beim Landratsamt, Tel. 08151 1480, erhältlich. Das Weinfest wird am 11. Juli um 17.00 Uhr zu den Klängen der Friedinger Blaska-pelle eröffnet. Samstag ab 17.00 Uhr spielen „The Yaks“. Der Sonntag wird ab 11.30 Uhr mit einem Weinfrühschoppen eröffnet und ab 17.00 Uhr „Westcoast-Music“ mit Erik Berthold.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?