Seiteninhalt

Milica Kostic und Maximiliane Wackerle, beide Auszubildende beim Landratsamt Starnberg, haben ihre Ausbildung mit Bravour bestanden. Für ihr gutes Abschneiden erhalten sie vom Leiter des Staatlichen Beruflichen Zentrums in Starnberg, Peter Dahmer und Vizelandrat Georg Scheitz Staatspreise. Milica Kostic aus Starnberg hat einen Notendurchschnitt von 1,0. Der Notendurchschnitt von Maximiliane Wackerle aus Grafenaschau ist 1,11.
Die Freude war dem stellvertretenden Landrat Georg Scheitz förmlich anzusehen, als er diese Woche zum ersten Mal in seiner neuen Funktion die Staatspreise am Staatlichen Beruflichen Zentrum verleihen durfte. „Ich bin besonders stolz, dass unter den besten Schülerinnen und Schülern gleich zwei Auszubildende aus dem Landratsamt Starnberg sind“ erklärte er.
Der Staatspreis ist eine besondere Auszeichnung, den nur die besten Absolventen mit einem Notendurchschnitt von 1,0 bis 1,2 im Abschlusszeugnis erhalten. Dieses Jahr wurden bei der feierlichen Aushändigung in der Schlossberghalle Starnberg insgesamt 19 Staatspreise bei 643 Schulabgängern aus verschiedenen Ausbildungsberufen verliehen.

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche