Seiteninhalt

Fünfundzwanzig Buben und Mädchen im Alter von neun bis elf Jahren verbringen derzeit eine Ferienwoche in der landkreiseigenen Max-Irlinger-Hütte in Unterammergau. Wie jedes Jahr haben sie auch heuer Besuch von Landrat Karl Roth erhalten. Die Kinder waren hoch erfreut, hatte er doch wieder eine Überraschung im Gepäck: Eis in Hülle und Fülle.

 

Gemeinsam mit Rosemarie Merkl-Griesbach, der Leiterin des Fachbereichs Jugend und Sport im Landratsamt, erfüllte Landrat Roth sämtliche Kinderwünsche. Eistüten wurden mit bunten Schokolinsen, Karamellstückchen, Sahne oder Erdbeersoße verziert.

Bei dem Besuch war diesmal auch Klimaschutzmanagerin Josefine Anderer-Hirt dabei. Gemeinsam mit dem Landrat von Garmisch-Partenkirchen, Anton Speer und Bürgermeister Michael Gansler von Unterammergau wurde über die energetische Sanierung der Hütte diskutiert. Es wurde auch überlegt, bei zukünftigen Freizeiten ein neues Modul „Umweltbewusstes Verständnis bei Kindern" einzuführen.

Das Ende des Besuchs gehörte wieder ganz den Kindern. Ein Frisbee- und Fußballmatch wurde ausgetragen. Ein Sieger konnte trotz intensiver Nachforschungen nicht ermittelt werden. Die Kinder wie Erwachsenen waren davon überzeugt, der Sieger zu sein. „Belassen wir es dabei, dass an diesem tollen Tag jeder ein Sieger ist" so Landrat Karl Roth.

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche