Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

BürgerService FrontOffice

Das Staatliche Berufliche Zentrum Starnberg bietet mit Beginn des neuen Schuljahres ein spezielles Berufsintegrationsjahr für Jugendliche ohne Ausbildung (BIJ-JoA) an. Das BIJ-JoA ist eine Vollzeitmaßnahme, die im dualen System von Schule und verschiedenen Kooperationspartnern angeboten wird. Das Projekt startet am Mittwoch, den 17. September. Einschreibungstermin für die Klasse ist Dienstag, der 16. September ab 9:30 Uhr im Staatlichen Beruflichen Zentrum, Von-der-Tann-Str. 28 in Starnberg
Zielgruppe für die staatlich geförderte Klasse sind Jugendliche, die noch keine Ausbildung begonnen haben, oder noch nicht ausbildungsreif sind. Das Projekt ist auch für Asylbewerber und Flüchtlinge geeignet. Sie sollten allerdings die deutsche Sprache in Wort und Schrift gut beherrschen, um dem Unterricht folgen zu können.
Die Schülerinnen und Schüler werden im dualen System, das bedeutet zweieinhalb Tage in der Woche in der Berufsschule und an den übrigen Tagen bei einem Kooperationspartner, betreut und geschult. Die Kooperationspartner sind verschiedene Firmen und Einrichtungen im Landkreis Starnberg. Sie unterstützen die berufliche Orientierung der Jugendlichen und vermitteln zusätzlich zum Unterricht in der Schule betriebliche Praktika.
Ziel des Projektes ist es, den Jugendlichen trotz fehlender Ausbildungsstelle eine lückenlose Weiterbildungsmöglichkeit zu bieten. Sie können mit der erfolgreichen Teilnahme am einjährigen Berufsintegrationsjahr einen fehlenden Hauptschulabschluss erwerben, sich beruflich orientieren und die dreijährige Berufsschulpflicht abdecken.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?