Seiteninhalt

Die Schulbusse zum Christoph-Probst-Gymnasium werden ab dem 2. März in den MVV integriert. Dies bringt den Schülern viele Vorteile. Welche dies sind und was die Umstellung mit sich bringt, können die Schüler am 25. und 26. Februar in der Aula der Schule erfahren. Zwischen 11 und 12 Uhr wird dort eine persönliche Beratung angeboten.

In enger Zusammenarbeit mit Eltern, Vertretern des Elternbeirates und des Landratsamtes Starnberg sowie der Schulleitung wurde ein Konzept zur Umstellung der Schülerbeförderung zum Christoph-Probst-Gymnasium auf die öffentlichen Verkehrsmitteln entwickelt.

Die bisherigen Schulbusse, die die Ortsteile Breitbrunn, Inning, Buch, Bachern, Walchstadt, Schlagenhofen, Etterschlag, Steinebach und Waldbrunn morgens und mittags bedient haben, werden zum 2. März in die MVV-Regionalbuslinien 952, 953 und 957 integriert.

Eine Broschüre informiert über die jeweiligen Verbindungen und die neuen Fahrpläne. Diese haben bereits alle betroffenen Schülerinnen und Schüler erhalten. Weitere Exemplare können entweder über das Landratsamt oder das Sekretariat des Christoph-Probst-Gymnasiums bezogen werden. Die digitale Version dieser Broschüre und zusätzliche Informationen sind unter www.lk-starnberg.de/öpnv abrufbar. Für Fragen und Auskünfte stehen die Mitarbeiter des Landratsamtes Starnberg  telefonisch unter 08151 148 277  zur Verfügung.

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche