Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse

Ein Lastwagen, voll bepackt mit Schuhen, Jacken und Nahrung für Babys, Kinder und jugendliche Flüchtlinge, ist im Landkreis Starnberg eingetroffen. Die Hilfsorganisation Luftfahrt ohne Grenzen e. V. (LOG)/Wings of Help mit Sitz am Frankfurter Flughafen hat sich dazu entschlossen, unbürokratisch schnelle Hilfe zu leisten. LOG hat daher am heutigen Montag einen LKW, beladen mit 14 Europaletten dringend benötigter Hilfsgüter, in Oberpfaffenhofen übergeben.

1018 Asylbewerber leben derzeit im Landkreis Starnberg. Darunter sind eine Vielzahl von Babys und Kinder. „Gerade bei den Familien mit Kindern ist eine Unterstützung ganz besonders willkommen“, sagt Michael Kröck, der im Landratsamt als Teamleiter für die Leistungen an Asylbewerber zuständig ist. Er ist daher dankbar, dass die Initiative der Stiftung Deutsches Ehrenamt und des Landratsamtes für die Hilfslieferung auf Gehör gestoßen ist. Die Jacken, Schuhe, Stiefel, Rucksäcke, Windeln und Babynahrung im Wert von rund 50.000 Euro sind in einer Halle am Flughafen Oberpfaffenhofen zwischengelagert. „Sie werden von uns entsprechend der Bedürftigkeit verteilt“, so Kröck.

Luftfahrt ohne Grenzen – Wings of Help (LOG) breitet weltweit seine Flügel aus, um Menschen in großer Not zu helfen. LOG hat befreundete Partnerorganisationen in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Spanien, England und Finnland. Die Organisation besteht seit über zehn Jahren und sieht ihr Hauptziel in der Hilfe für die schwächsten der Gesellschaft, den Kindern. Die Aufgabengebiete sind nachhaltige Hilfe nach Natur- und humanitären Katastrophen sowie zum Beispiel der Transport medizinischer Notfälle aus aller Welt nach Deutschland.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?