Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse

Der Landkreis Starnberg verfügt über eine Vielzahl an sozialen Einrichtungen und Diensten, die Familien beraten und unterstützen. Aber nicht alle Eltern sind gut über die Angebote informiert und manchen Familien fällt es schwer, sich rechtzeitig an professionelle Dienste zu wenden. Genau diese Lücke soll das neue Projekt „NESTWERK“ schließen. Entwickelt wurde eine präventive Veranstaltungsreihe für werdende Eltern und für Eltern mit Kleinkindern.

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, wird alles anders. Aus einem Paar werden Eltern, eine Familie entsteht. Die Kinder sind am Anfang sehr abhängig von ihren Eltern und brauchen viel Einfühlungsvermögen und Verständnis. Sie brauchen Eltern, die ihre Bedürfnisse richtig erkennen und angemessen darauf reagieren. Die Eltern müssen in ihre neue Rolle hinein wachsen und liebevoll und zugewandt mit ihren Kindern umgehen. Dabei tauchen viele Fragen auf, und neben den alltäglichen typischen Schwierigkeiten können sehr komplexe Problemlagen entstehen. Wenn Eltern zu lange zögern, Hilfe in Anspruch zu nehmen, kann es mit der Zeit zu gravierenden Fehlentwicklungen kommen, die die Kinder massiv belasten und ihre Entwicklung beeinträchtigen.

Der Landkreis Starnberg verfügt über eine Vielzahl an sozialen Einrichtungen und Diensten, die Familien beraten und unterstützen. Aber nicht alle Eltern sind gut über die Angebote informiert und manchen Familien fällt es schwer, sich rechtzeitig an professionelle Dienste zu wenden.

Die Koordinierende Kinderschutzstelle des Landratsamts Starnberg (KOKI), die Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen der Diakonie in Gilching und die Kinder-, Jugend- und Familienberatungsstelle des Landkreises Starnberg im Rahmen des Kooperationsprojekts NESTWERK eine präventive Veranstaltungsreihe für werdende Eltern und für Eltern mit Kleinkindern entwickelt. Im Jahr 2016 werden in Starnberg und in Gilching acht Elternabende durchgeführt, bei denen Eltern viele Informationen für einen guten Start ins Familienleben erhalten. Sie haben die Möglichkeit für Fragen und Austausch und werden über das Beratungs- und Unterstützungsangebot im Landkreis informiert. Ziel ist, die Eltern schon sehr früh mit konkreten Anregungen für die Gestaltung des Familienlebens zu erreichen und ihnen zu vermitteln, wie sie sich bei Schwierigkeiten früh Hilfe holen können. Inhaltlich wird es um Themen gehen wie Informationen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Übergang vom Paar zu Elternschaft und Familie, der Start in die Tagesbetreuung, die Kommunikation und der gute Umgang mit den Bedürfnissen und Signalen des Babys.

Alle Informationen sowie die genauen Termine der Veranstaltungen sind im Internet unter www.lk-starnberg.de/nestwerk zu finden.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?