Seiteninhalt

Wer vorhat, sein Haus umzubauen, energetisch zu sanieren oder im Hinblick auf das Alter barrierefrei zu gestalten, sollte auch technische Sicherheitsmaßnahmen in den Blick nehmen. Wie schon einfache vorbeugende oder technische Maßnahmen das Einbruchsrisiko erheblich reduzieren können, erfahren die Teilnehmer des Sanierungstreffs am Freitag, den 22. April um 16 Uhr in der VHS Gilching. 

Wer saniert, sollte auch gleich über technische Sicherheitsmaßnahmen nachdenken. Denn nur so gelingt wirklicher Einbruchschutz aus einem Guss, eine spätere Nachrüstig ist meist viel aufwändiger und teurer. Neuerdings gibt es auch Zuschüsse und verbilligte Kredite durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Referent der Veranstaltung ist ein Fachberater für Kriminalprävention von der Kripo Fürstenfeldbruck. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die „Sanierungstreffs“ im Landkreis bringen den Eigentümern die Vorteile einer Sanierung gezielt näher und helfen Hemmschwelle vor entsprechenden Maßnahmen abbauen. Mehr Informationen und weitere Termine zu den Sanierungstreffs gibt es unter www.sanierungstreff.de und am Telefon unter 08151 148 352.

Zuständige Stelle
Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Ihre Rückmeldung
Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?














 



Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung meiner Daten durch das Landratsamt Starnberg einverstanden.

 

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)