Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse

Im Rahmen der Initiative E-STArt veranstaltet das Landratsamt gemeinsam mit der Gemeinde Gilching am Samstag, den 6. Mai den Elektro-Mobilitätstag. Ein Tag für die ganze Familie. Ab 10 Uhr stellen sich verschiedene Unternehmen und E-Mobilitätsexperten vor. Rund um das Gilchinger Rathaus stehen zudem zahlreiche Elektro-Autos, Elektro-Roller und Elektro-Fahrräder zum Testen bereit. Auch für Kinder ist einiges geboten. 

Das Motto des diesjährigen Elektromobilitätstags lautet auch heuer wieder „Elektromobilität erfahren“. Die Besucher können sich an diesem Tag nicht nur über e-Fahrzeuge der Marken BMW, Tesla, VW, Mercedes Benz, Mitsubishi und Nissan informieren, sondern bei Probefahrten auch die Vorzüge der geräuscharmen und emissionsfreien Mobilität hautnah testen. Ebenso werden die Elektro-Fahrzeuge der Gemeinde Gilching, des Landratsamtes Starnberg, der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg und der DLR ausgestellt. Wie sich die elektrische Unterstützung auf zwei Rädern anfühlt, kann ebenfalls ausprobiert werden. 

Die neuesten Trends bei den E-Bikes, Pedelec und Lastenrädern präsentiert Kikis Fahrradhaus. Dass ein Lastenrad auch im gewerblichen Alltag problemlos einsetzbar ist, zeigt der Gilchinger Kaminkehrer Andreas Raschke. Gerade im Fünf-Seen-Land zeigt sich die Vielfalt des Einsatzes von Elektromotoren. Das Gilchinger Unternehmen Torqueedo, Weltmarktführer für elektrische Bootsantriebe, stellt am E-Mobilitätstag eines seiner Boote aus und informiert über elektrische Bootsantriebe bis 80 PS, sowie funktionelles und innovatives Zubehör. 

Über die größte E-Mobilitäts-Veranstaltung Deutschlands, die eRUDA, informiert Organisator Werner Hillebrand-Hansen. Als „Pionier“ der Elektromobilität im Landkreis Starnberg gehört Hillebrand-Hansen nicht nur zu den ausgewiesenen Experten rund um die Elektromobilität, vielmehr kann er aus langjähriger Praxis auch von der Alltagstauglichkeit der Elektrofahrzeuge berichten. Zu einem Elektrofahrzeug gehört auch eine Ladeinfrastruktur. Alle Fragen rund um die Schaffung einer privaten Ladeinfrastruktur in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage beantwortet das Unternehmen Elektro Koc aus Gilching. Auch eine Ladesäule wird zu sehen sein. Mit weiteren Informationen zum Thema „Erneuerbare Energie“ stehen die Experten der Energiegenossenschaft Fünfseenland an deren Stand Rede und Antwort. 

Wie gelangt die durch Sonne erzeugte Energie ins Elektrofahrzeug? Jan Haas, Umweltbeauftragter der Gemeinde Gilching, zeigt genau dies mit einer Führung durch das neue Gilchinger Rathaus. Um 11.30 Uhr und um 13 Uhr startet jeweils ein Rundgang, der vom direkten Blick auf die Photovoltaikanlage auf dem Dach bis zu den Ladesäulen in der Garage führt. 

Auch die kleinen Gäste können, dank der Unterstützung durch die VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg, in diesem Jahr wieder die Faszination „Elektrisches Fahren“ auf einem Kinderparcours erleben. Kinderelektrofahrzeuge und Elektro-Quads von m+p e.mobility aus Berg sorgen für viel Spaß. Die Andechser Molkerei sorgt mit ihrem naturgesunden Angebot für‘s leibliche Wohl und Erik Berthold für den Klanggenuss.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
Icon Telefon08151 148-260
Icon E-Mailstefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
Icon Telefon08151 148-290
Icon E-Mailbarbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?