Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse

Insgesamt 3.000 Euro übergaben Landrat Karl Roth und das Team des BürgerService heute an drei Einrichtungen im Landkreis Starnberg. Die Spende setzt sich aus dem Geld zusammen, das Kunden für den Getränkeservice im Landratsamt entrichtet haben. In der Gesamtsumme sind auch 850 Euro enthalten, die Mitarbeiter in eine Spendenbox in der Landratsamts-Kantine geworfen haben.

Während der Wartezeit stehen den Besuchern des BürgerService auf Wunsch kostenlos Kaffee, Säfte oder Wasser zur Verfügung. Für diesen Service geben viele der Besucherinnen und Besucher eine Spende in die Kaffeekasse. Die Spendengelder der Kantine stammen von Mitarbeitern des Landratsamtes, die Beträge an der Kasse aufgerundet haben. Die komplette Summe wird unmittelbar und ohne Abzüge alljährlich an unterschiedliche soziale Einrichtungen im Landkreis gespendet.

Über je 1.000 Euro dürfen sich die Franziskus-Schule der Lebenshilfe Starnberg, die Fünfseen-Schule Starnberg sowie die Knochenmarkspende Bayern e. V. Gauting freuen.

Die Franziskus-Schule der Lebenshilfe Starnberg ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Sie ist eine Schule für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung unterschiedlichen Schweregrades. Die Spende ist insbesondere für den Umbau eines Entspannungsraumes für behinderte Schüler vorgesehen. Die Fünfseen-Schule Starnberg setzt sich für die Integration aller Schüler und für Kinder mit Lernschwierigkeiten ein. Die Spende soll Bedürftigen bei Aktivitäten, Klassenfahrten oder dem Mittagessen finanziell zu Gute kommen. Die Stiftung Knochenmarkspende Bayern in Gauting wird den Betrag für Typisierungsaktionen nutzen. Die bei diesen Aktionen gewonnenen Daten stehen allen Patienten weltweit zur Verfügung.

Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr Stefan Diebl
08151 148-260
stefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau Barbara Beck
08151 148-290
barbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?