Seiteninhalt

Flüchtlinge, die einen positiven Aufenthaltsbescheid erhalten haben, stehen damit meist gleich einmal vor einem Problem: Die Wohnungssuche. Die stellt sich nämlich auf dem stark angefragten Immobilienmarkt im Landkreis Starnberg als besonders schwierig heraus. Um anerkannten Asylbewerbern zu helfen, hat das Landratsamt Starnberg, eine Wohnraumbörse eingerichtet. Sie soll die Wohnungssuchenden und die ehrenamtlichen Helfer dabei unterstützen, in Kontakt mit Vermietern zu kommen.

Wenn Asylsuchende ihren Anerkennungsbescheid erhalten haben, müssen sie baldmöglichst aus den staatlichen Gemeinschaftsunterkünften ausziehen. „Wir unterstützen zwar gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helferkreisen vor Ort bei der Wohnungsvermittlung, dennoch werden dringend Mietangebote benötigt“, so Angelique Tessmer vom Fachbereich Asyl, Integration und Migration. Um die Wohnungssuche zu unterstützen, ist jetzt auf der Webseite des Landratsamtes unter https://www.lk-starnberg.de/MietangebotAsyl ein Formular für Vermieter hinterlegt. Dort können sie ihre Wohnungsangebote eintragen. Die Angebote werden anschließend vom Landratsamt direkt an die Asyl-Helferkreise vermittelt. Die Wohnungssuchenden können dann mit den Anbietern direkten Kontakt aufnehmen.

Ansprechpartnerin für Vermieter ist Angelique Tessmer (08151 148-974 oder wohnraumboerse@lra-starnberg.de).

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche