Seiteninhalt

Am Montagabend stand das ehrenamtliche Engagement von Rosa Maria Beyer aus Krailling im Mittelpunkt einer kleinen Feierstunde im Landratsamt. Landrat Karl Roth überreichte Beyer das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern.  „Für Ihre unermüdliche Tatkraft, den jahrzehntelangen kulturellen Einsatz und ihre damit verbundenen ehrenamtlichen Tätigkeiten möchte ich Ihnen herzlich danken “, so Roth.  

Seit zehn Jahren ist Rosa Maria Beyer 1. Vorsitzende des Kraillinger Kulturfördervereins e. V. und organisiert als Vorstandsvorsitzende ehrenamtlich die Kulturveranstaltungen in Krailling. Außerdem engagiert sich Rosa Maria Beyer für ortsansässige Künstler, indem sie Kunstausstellungen mit deren Werken veranstaltet. Bisher organisierte sie bereits hunderte Kunstausstellungen, die im Kraillinger Rathaus seit 30 Jahren stattfinden. Im September dieses Jahres findet die 300. Ausstellung statt. Mit fundiertem Sachverstand und Verhandlungsgeschick konnte Beyer internationale Künstler aus den verschiedensten Kunstrichtungen nach Krailling einladen. Beispiele hierfür sind das Wolf-Ferrari Konzert und die Ausstellungen mit Werken von Yongbo Zhao und Rudolf Belling. Seit 15 Jahren leitet sie gemeinsam mit ihrem Mann den Einlass beim Kult-Art Festival in Krailling an drei Abenden und betreut tagsüber den Informationsstand. Auch beim Seniorencafé Krailling ist Rosa Maria Beyer ehrenamtlich engagiert und für die Werbung des Cafés zuständig. Mit ihrem kulturellen Einsatz hat Beyer einen wichtigen Beitrag für das kulturelle Leben in Krailling geleistet und erhielt dafür das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Zuständige Stelle

Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-260
08151 148-11250
presse@LRA-starnberg.de
ehrenamt@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche