Seiteninhalt

Die Gesundheitsakademie im Klinikum Starnberg und die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landratsamtes Starnberg laden wieder gemeinsam zu einem Vortrag ein. Barbara Langhammer, Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)-Gruppenleiterin im Landkreis, referiert am Donnerstag, den 8. November  um 19 Uhr im Casino des Klinikums Starnberg zum Thema „Babys erstes Lebensjahr – Entwicklung in Riesenschritten“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mindestens einmal jährlich veranstaltet die Gesundheitsakademie zusammen mit der KoKi-Stelle des Landratsamtes aktuelle Vorträge zu Themen der Frühen Kindheit. Dieses Mal dreht sich alles um die ersten zwölf Monate nach der Geburt. Referentin Barbara Langhammer wird anschaulich darstellen, welche körperlichen, sozialen und motorischen Entwicklungsschritte sich in dieser Zeit beim Kind vollziehen und wie Eltern ihr Baby in den einzelnen Phasen gut unterstützen können. Im Anschluss an den Vortrag steht Frau Langhammer auch für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an werdende Eltern und Eltern von Babys, aber auch Fachkräfte im Bereich der Frühen Kindheit sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen gibt es bei der KoKi-Stelle unter Telefon 08151 148-458 oder -602.

Zuständige Stelle

Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-260
08151 148-11250
presse@LRA-starnberg.de
ehrenamt@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche