Seiteninhalt

„Frauen seid wählerisch!“, lautet der Aufruf der Gleichstellungsbeauftragten Sophie von Wiedersperg. Dieser Slogan ist nun auch auf Postkarten zu finden, die auf mehr Frauenanteil in der Politik hinweisen sollen. Die Karten können ab kommender Woche im Landratsamt Starnberg und in den Gemeinden abgeholt werden und stehen auch als PDF unter https://www.lk-starnberg.de/Gleichstellung/Aktuelles/ zur Verfügung.

In den nächsten drei Jahren stehen die Europawahl, Kommunalwahlen und
Bundestagswahl an. Grund genug für Gleichstellungsbeauftragte Sophie von Wiedersperg sich mit der politischen Beteiligung von Frauen auseinanderzusetzen. Denn „nachhaltige und passende Lösungen in der politischen Arbeit werden nur dann gefunden wenn sich alle Mitglieder der Gesellschaft beteiligen“, betont Wiedersperg. Mit der Postkartenaktion „Frauen seid wählerisch!“ möchte die Gleichstellungsbeauftragte darauf hinweisen, dass Demokratie schließlich auch bedeute, dass alle Bevölkerungsgruppen angemessen in der Politik vertreten sein sollen. „Doch gerade in der Politik und deren Gremien sind Frauen noch längst nicht entsprechend ihres Bevölkerungsanteils von über 50 Prozent vertreten. Wenn die bislang zahlenmäßig männerdominierten politischen Gremien zukünftig möglichst gleichauf mit Männern und Frauen besetzt werden, könnte davon sicher auch die Politik profitieren. Nicht etwa, weil Frauen die besseren Politikerinnen sind, sondern weil geschlechtergemischte Teamarbeit bessere Ergebnisse verspricht“, plädiert die Gleichstellungsbeauftragte für mehr Frauenpower. 

Bereits zum Internationalen Weltfrauentag Anfang März hat die Gleichstellungsbeauftragte die Postkartenaktion angekündigt. Jetzt ist sie fertig und soll die Frauen motivieren sich aktiv in der Politik zu engagieren.

Zuständige Stelle

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 - 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten