Seiteninhalt

Information zur Erhebung von personenbezogen Daten nach Art. 13 DS-GVO  für die Online-Formulare form00154 und form00155

Diese Datenschutzhinweise betreffen die Online-Formulare form00154 (Mannschaftsmeldung für den Landkreislauf Starnberg) und form00155 (Läuferliste für den Landkreislauf Starnberg).

Seit dem 25.05.2018 gilt mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union.

Aus diesem Grund weisen wir Sie auf Folgendes hin:

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise stehen in Zusammenhang mit dem Starnberger Landkreislauf.

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist das Landratsamt Starnberg

Jugendarbeit, Erziehungsberatung und Sport
Fachbereich 24
Strandbadstraße 2
82319Starnberg

Telefon: 08151 148-866
Fax: 08151 148-535
E-Mail: jugend-sport@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/24
Raum: 243

3. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Behördlicher Datenschutzbeauftragter des Landratsamtes Starnberg
1.7 SF
Stabsstelle 1.7
Strandbadstr. 2
82319Starnberg

Telefon: 08151 148-225
Fax: 08151 148-292
E-Mail: datenschutz@lra-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Raum: 108 a
Internet: https://www.lk-starnberg.de/DSB

.

4.Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Das Landratsamt Starnberg verarbeitet die Daten zur Organisation des Landkreislaufs.
Dafür existiert keine Rechtsgrundlage. Die Teilnahme erfolgt freiwillig.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Daten werden zur Aufgabenerledigung an Dritte übermittelt:

  • Moderatoren des Landkreislaufs zur Kommentierung der Ereignisse am Tag der Veranstaltung
  • Organisatoren des mitorganisierenden Sportvereins (jährlich wechselnd, je nach Austragungsort)

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

7. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die verarbeitetehn Daten werden dauerhaft im EDV-System und temporär (90 Tage) in dem gesicherten E-Mail-Portal Secure Mail des Landratsamtes Starnberg gespeichert.
Die gespeicherten Daten dienen dazu die Mannschaftsführer/innen beim nächsten Landkreislauf wieder über das Sportereignis oder andere Laufveranstaltungen zu informieren und alle relevanten Unterlagen (Ausschreibung, Anmeldeformulare usw.) zukommen zu lassen.
Es besteht die Möglichkeit dieser Datenspeicherung zu widersprechen.Dann werden sämtliche personenbezogene Daten aus dem EDV-System gelöscht.Wenden Sie sich bitte an das Team 241, wenn Ihre Daten aus unserem System gelöscht werden sollen.

8. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DS-GVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DS-GVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft das Landratsamt Starnberg, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind. Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

9. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch das Landratsamt Starnberg durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt
haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird durch diesen nicht berührt.

10. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Daten für den Landkreislauf werden von den Teilnehmern freiwillig erteilt.
Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung dieser Daten.

11. Beschreibung der Datenverarbeitung

Landkreislauf - Logo kleinFür den Starnberger Landkreislauf werden personenbezogene Daten erhoben und elektronisch verarbeitet.
Die Angabe der Daten ist hierbei freiwillig.
Die Daten werden im Landratsamt Starnberg verarbeitet und lediglich an Personen außerhalb des Landratsamtes weitergegeben, die mit der Organisation des Landkreislaufs betraut sind.

Die Daten werden in einem Online-Formular erfasst und eingereicht. 
Es erfolgt hierbei eine verschlüsselte Datenübertragung mit https.

E-Mails werden verschlüsselt über das sichere E-Mail-Portal des Landratsamtes versendet.Dafür ist eine Registrierung erforderlich.

Eingehende Daten in Papierform (Fax oder Briefpost) werden im Landratsamt elektronisch erfasst.
Elektronisch eingehende Daten werden über entsprechende Schnittstellen den EDV-Anwendungen im Landratsamt-Netzwerk übergeben.

Weitere allgemeine Informationen zur elektronischen Kommunikation mit dem Landratsamt Starnberg und zur elektronischen Datenverarbeitung im Landratsamt Starnberg erhalten Sie in unserem Impressum.

 

Die elektronische Erfassung der Daten ist erforderlich um folgende Anforderungen zu erfüllen:

  • rasche und effektive Kommunikation mit den Mannschaftsführern und Organisatoren (z.B. Weitergabe allgemeiner Informationen, E-Mail-Verteiler, Klärung individueller Fragen usw.)
  • Prüfung der Mannschaftszusammensetzung (maximale Anzahl der Gastläufer, keine Doppelbenennung von Läufern)
  • Überprüfung des Zahlungseingangs der Anmeldegebühr
  • Erfassung der Laufrunde, gelaufenen Zeit, Mannschaftszugehörigkeit, Startnummer der Teilnehmer 

 

Folgende Daten werden erfasst:

Person erfasste Daten Löschung der Daten
Mannschaftsführer/in
(Vertreter/in eines Landkreislauf-Teams)
  • Vorname
  • Name
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Wohnort
  • Telefon
  • Telefax
  • E-Mail

Diese Daten werden dauerhaft im EDV-System das Landratsamtes, Fachbereich 24 Jugendarbeit, Erziehungsberatung und Sport gespeichert.

Die Daten dienen dazu die Mannschaftsführer/innen beim nächsten Landkreislauf wieder über das Sportereignis oder andere Laufveranstaltungen zu informieren und alle relevanten Unterlagen (Ausschreibung, Anmeldeformulare usw.) zukommen zu lassen.

Es besteht die Möglichkeit dieser Datenspeicherung zu widersprechen.
Dann werden sämtliche personenbezogene Daten aus dem EDV-System gelöscht.
Wenden Sie sich bitte an das Team 241, wenn Ihre Daten aus unserem System gelöscht werden sollen.

Teilnehmer/in
  • Vorname
  • Name
  • Geburtsjahr
  • Postleitzahl
  • Wohnort
  • Gast-Status
  • Startnummer
  • Laufrunde
  • Laufzeit

 

Diese Daten werden spätestens ein Jahr nach dem Landkreislauf aus dem EDV-System des Landratsamtes gelöscht. 
Zweck der Speicherung ist die Übernahme der Daten für den aktuellen Landkreislauf.

Es wird davon ausgegangen, das die Mannschaftsführerin bzw. der Mannschaftsführer das Einverständnis der betroffenen Personen eingeholt hat, bevor die personenbezogenen Daten erfasst und weitergereicht werden.

Es besteht die Möglichkeit dieser Datenspeicherung zu widersprechen.
Dann werden sämtliche personenbezogene Daten aus dem EDV-System gelöscht.
Wenden Sie sich bitte an das Team 241, wenn Ihre Daten aus unserem System gelöscht werden sollen.

Sämtliche E-Mails im Zusammenhang mit dem Landkreislauf werden spätestens nach 90 Tagen aus dem EDV-System des Landratsamtes gelöscht.

 

 

Veröffentlichung von Daten im Internet

Der Landkreislauf ist ein Sportereignis überregionaler Bedeutung und erfreut sich daher auch großer Beachtung in den Medien.

Auf den Internetseiten des Landratsamtes Starnberg werden daher folgende Informationen veröffentlicht:

  • Name, Art, Startnummer und Status der teilnehmenden Mannschaften
    (es sind keine personenbezogenen Daten enthalten) 
  • Ergebnisse der Teilnehmer*innen und Teams in anonymisierter Form
    (es sind keine personenbezogenen Daten enthalten)
  • Berichte zum Landkreislauf oder Hyperlinks zu Berichten
    (es können personenbezogene Daten enthalten sein, beispielsweise wenn besonders herausragende sportliche Leistungen einzelner Teilnehmer*innen beschrieben werden)
  • Bilder oder Hyperlinks zu Online-Bildergalerien
    (es sind personenbezogene Daten enthalten) 
  • Läuferbörse / Mannschaftsbörse
    (neben einer gültigen E-Mail-Adresse sind personenbezogene Daten nur dann enthalten, wenn die meldende Person diese angibt)

Diese Daten stehen teilweise in einer Chronik auch dauerhaft im Internet zur Verfügung.

Wenden Sie sich bitte an den Web-Service im Landratsamt, wenn Sie von einer Veröffentlichung im Internet betroffen und mit der Art der Veröffentlichung nicht einverstanden sind.

 

Forum

Im Landkreislauf-Forum werden Meinungen von Teilnehmern, Mannschaftsführern und Organisatoren veröffentlicht.
Die Einträge werden vor der Freischaltung im Landratsamt geprüft. Einzelne Einträge werden möglicherweise nicht freigeschaltet und gelöscht. Freigeschaltene Einträge sind in der Regel dauerhaft in unserem Internet-Angebot verfügbar.

Bei der Eingabe müssen nicht die tatsächlichen Daten angegeben werden. Einzelne Einträge können auch unterbleiben.
Informationsweitergaben per E-Mail funktionieren jedoch nur bei Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse.

 

Newsletter-Service

Interessierte Personen können den Landkreislauf-Newsletter des Landratsamtes abonnieren.
Für diesen Service ist es nicht erforderlich den tatsächlichen Vornamen und Namen anzugeben.
Lediglich eine gültige E-Mail-Adresse ist Voraussetzung um diesen Informationsdienst zu nutzen.
Wenn Sie Ihren Vornamen und Namen beim Abonnement angegeben haben, werden diese Informationen im Internet-System des Landratsamtes dauerhaft gespeichert.
Sie haben allerdings jederzeit die Möglichkeit den Newsletter abzubestellen und mit abweichenden Angaben neu zu abonnieren. 

 

Läuferbörse / Mannschaftsbörse

Die Läuferbörse bzw. Mannschaftsbörse dienen dazu freie Läufer/innen an Mannschaften zu vermitteln.
Lediglich eine gültige E-Mail-Adresse ist Voraussetzung um diesen Informationsdienst zu nutzen.
Es müssen keine weiteren personenbezogenen Daten angegeben werden. 
Die Daten werden spätestens 90 Tage nach dem Landkreislauf aus dem EDV-System des Landratsamtes gelöscht. 

Zuständige Stelle

Jugendarbeit
Team 241

Nepomukweg 19
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-378
08151 148-207
jugend@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 - 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten