Seiteninhalt

Am 8. Oktober um 10.00 Uhr findet im Landratsamt Starnberg ein C.A.R.M.E.N. Fachgespräch zum Thema „Solarenergie im Wohnungsbau“ statt. Das Fachgespräch richtet sich an Planungsbüros, Architekten, Bauherren, Wohnungsbaugenossenschaften, Kommunen und Städte sowie alle fachlich und inhaltlich Interessierten. Eine Anmeldung ist bis 1. Oktober erforderlich . Nähere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie unter www.lk-starnberg.de/AnmeldungCARMENFachgespräch.   

 

Vor dem Hintergrund des seit Jahren anhaltenden Baubooms gewinnt die gebäudeintegrierte Planung von Solartechnik als Beitrag zum Klimaschutz immer mehr an Bedeutung. Das C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch „Solarenergie im Wohnungsbau“ greift diese Entwicklung auf und beschäftigt sich mit der Einbindung von Solarenergie in und am Gebäude sowie den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Mehrfamilienhäusern. Die richtige Einbindung von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen erfordert eine detaillierte Planung. Neben den technischen Anforderungen müssen die Regelungen der Energieeinsparverordnung und Bauleitplanungen eingehalten werden, eine Abstimmung mit den vorhandenen Technologien im Haus wie Wärmepumpe, Batteriespeicher oder Ladeinfrastruktur muss erfolgen. Und dann spielen die gestalterischen Möglichkeiten bei der Errichtung von Wohngebäuden auch noch eine wichtige Rolle. Im Rahmen der Veranstaltung beleuchten Expertinnen und Experten verschiedene Konzepte der gebäudeintegrierten Solararchitektur. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, an einer Vor-Ort-Begehung eines kürzlich fertiggestellten Sonnenhauses in Starnberg mit solargeführter Luftwärmepumpe, Massivholzbau und Salzwasserspeicher teilzunehmen.

Tagungsbeitrag: 60 Euro (inklusive Tagungsgetränke und Verpflegung) Für Mitglieder des Vereins Energiewende Landkreis Starnberg e. V., C.A.R.M.E.N. e.V., Vertreter bayerischer Behörden und Studenten 50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Veranstaltung ist Teil der Solarkampagne des Landkreises (Kooperationsprojekt des Landkreises Starnberg mit dem Energiewendeverein) und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Centrale Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk e.V. (C.A.R.M.E.N.).

Zuständige Stelle

Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsfunktion 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 - 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten