Seiteninhalt

Einen Beitrag zur Energiewende kann jeder Einzelne damit leisten, indem er künftig auf sparsame Haushaltsgeräte achtet, also keine Energiefresser mehr kauft. Orientierung dabei soll die neu aufgelegte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte“ des Landratsamtes Starnberg bieten. Wer einen neuen Kühlschrank braucht oder den Kauf einer Waschmaschine plant, kann sich darin informieren, mit welchen aktuellen Gerätemodellen sich besonders viel Strom und Wasser sparen lässt.

Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben guter Leistung sollen sie vor allem zuverlässig sein und eine lange Lebensdauer haben. Aber sie sollen auch sparsam sein, denn ein niedriger Strom- oder Wasserverbrauch bringt nicht nur weniger Umweltbelastung, sondern spart auch bares Geld.

„Bei vielen Geräten sind die Betriebskosten während der Lebensdauer deutlich höher als ihr Kaufpreis“, so Herbert Schwarz, Umweltberater des Landratsamtes. „Ein sparsames Modell, das in der Anschaffung übrigens nicht unbedingt teurer sein muss, lohnt sich daher in jedem Fall.“ In der neu aufgelegten Broschüre wurde eine aktuelle Auswahl besonders sparsamer Haushaltsgeräte üblicher Bauarten und Größenklassen zusammengestellt. Darüber hinaus enthält sie wertvolle Tipps und Informationen zum richtigen Umgang mit den einzelnen Geräten.

Erhältlich ist die Broschüre im Landratsamt Starnberg sowie in allen Rathäusern. Sie steht aber auch im Internet unter www.landkreis-starnberg.de/stromsparen zur Verfügung. Dort gibt es auch eine aktuelle Datenbank mit allen derzeit auf dem Markt befindlichen Geräten und deren Energie- und Wasserverbrauch sowie eine Altgeräte-Recherche, mit der man den Verbrauch des bisherigen Geräts herausfinden kann.

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche