Seiteninhalt

Die Initiative Demenzfreundliche Kommune Landkreis Starnberg will die Menschen über das Krankheitsbild Demenz umfassend informieren und sie gleichzeitig sensibilisieren. Dazu werden Kurse angeboten, an deren Durchführung sich im besten Fall alle beteiligen. Das können die Gemeinden sein, genauso aber auch soziale Einrichtungen, Kirchengemeinden, der Einzelhandel, Schulen oder Gaststätten. Denn nur wenn die Nachbarschaft und Umgebung mit Verständnis und Unterstützung auf Betroffene reagiert, können diese so lange wie möglich zuhause bleiben. Wer einen Kurs anbieten möchte, kann sich im Landratsamt melden.  

In Bayern leben über 240.000 Menschen mit Demenz. Für die Entwicklung in den nächsten 20 Jahren sagt der Gesundheitsreport Bayern des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit einen Trend zur Zunahme von Demenzerkrankungen um 40 Prozent voraus. Höchste Zeit also tätig zu werden. Das will die Initiative Demenzfreundliche Kommune Landkreis Starnberg mit dem Angebot von Kompaktkursen. In den etwa zweistündigen Kursen werden neben Informationen zum Krankheitsbild Tipps zum Umgang mit Menschen mit Demenz vermittelt. Die Durchführung der Kurse ist für die Veranstalter mit keinerlei Kosten verbunden. 

Wer Näheres zur Organisation der Kompaktkurse wissen möchte, kann sich an Petra Fontana am Landratsamt in Starnberg unter 08151-148586 oder petra.fontana@lra-starnberg.de wenden. Alle Informationen zur Kampagne gibt es auch unter www.demenz-partner.de

Träger der Aktion ist die Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V., die die Kampagne im Jahr 2016 zusammen mit dem Bundesgesundheitsministerium und dem Bundesfamilienministerium gestartet hat. Die Initiative Demenzfreundliche Kommune Landkreis Starnberg hat sich im letzten Jahr der Aktion Demenz Partner angeschlossen. Die Aktion Demenz Partner knüpft an Aktivitäten der weltweiten Aktion Dementia Friends (www.dementiafriends.org.uk) an. Diese Initiative wurde von der englischen Alzheimer Gesellschaft gestartet, um das Bild und die Wahrnehmung von Menschen mit Demenz gesamtgesellschaftlich zu verändern. Inzwischen beteiligen sich viele weitere Länder daran, wie Kanada, Israel, China und bald auch die USA. In Deutschland gibt es schon seit einigen Jahren an vielen Orten Basis-Schulungen, um über Demenzen zu informieren. Die Aktion Demenz Partner bildet ein Dach über bereits aktive Institutionen und Einzelpersonen. So wird die Sichtbarkeit der bereits vorhandenen Kurse erhöht, Qualitätsstandards werden gesetzt und eine bundesweite Bewegung und Vernetzung angestoßen. 

Die Mitglieder der Initiative Demenzfreundliche Kommune Starnberg sind bei verschiedenen Trägern der Wohlfahrtsverbände im Landkreis, am Klinikum Starnberg und im Landratsamt tätig.

 

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche